Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
SoScheeScho

Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von SoScheeScho »

Hallo zusammen, ich hab mich zwar bereits fleißig durch die "Suche" gekämpft, aber leider keine Antwort auf meine Frage gefunden. Zumindest weiß ich jetzt, wie der Kragen überhaupt heißt, den ich mir vorstelle :twink: . Und da sind wir auch schon bei meinem Problem: Der Pulli ist mit einem hübschen V-Ausschnitt bereits vollkommen fertig. Und da soll jetzt noch so ein Troyer mit Reißverschluss rein. Geht das? Hat irgend jemand eine Anleitung dafür? ..... oder eine Idee? :ratlos:
Ich möchte mich schon im voraus bedanken, bei allen die jetzt scharf nachdenken und ich hoffe, dass mein "Werk" noch den gewünschten Kragen kriegt!
Liebe Grüße
Claudia
hht
Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: Sa Feb 03, 2007 17:59
Wohnort: Ostalb

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von hht »

Wenn Du schon einen V-Ausschnitt hast, kannst Du den wohl nicht so zusammenziehen, dass Du den Reißverschluss an beiden Seiten annähen kannst. Dazu müsste die "Lücke" an beiden Seiten senkrecht sein. Allerdings kann der RV. auch nur als Zierde angebracht werden, nicht zum Schließen.
Ein Kragen könnte angebracht werden auf verschiedenen Arten.
Basteline
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Sa Apr 17, 2010 14:14
Wohnort: Nahe Köln

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von Basteline »

Habe mir mal angeschaut, wie ein solcher Kragen aussehen soll.
Ich würde da shcon in den V-Ausschnitt nachträglich was hineinstricken, dass eine senkrechte Kante entsteht.
Entweder mit verkürzten Reihen oder wie hier auf dem Bild:
http://www.stricknetz.net/handstricken/anleitungen/pullover-co/der-knoten/
Auch wenn es in diesem Beispiel in einem Strück direkt eingestrickt worden sein sollte, bin ich mir sicher, dass das auch nachträglich geht.
Liebe Grüße
Basteline
....und lasset die Nadeln schwingen!
luzu
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: Sa Sep 07, 2013 00:06

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von luzu »

Hallo Claudia,
ich kann dir zwar nicht fachlich helfen, aber bei deiner Frage kommen Erinnerungen hoch. Als Teenie (also vor 40 J.) habe ich aus dem Schrank einen Skipullover meines Vaters ergattert. Der war riesig groß in dunkel-rot/schwarz, irgendwas mit Patentmuster und hatte auch einen V-Ausschnitt. Und in diesen V-Ausschnitt war ein Troyerkragen von innen angeknöpft. Man konnte diesen Pullover also mit und ohne Kragen tragen.
Der Pullover war der Hit, ich wurde von allen beneidet, es war damals die Zeit der geflickten, engen Jeans und übergroßen Pullover. Leider meinte meine Mutter, dass ich so wohl nicht rumlaufen dürfte und hat den Pullover heimlich weggeschmissen. :-(

Hilft dir jetzt zwar nicht, aber ich musste jetzt einfach meine Erinnerung teilen, hatte ich schon ewig nicht mehr dran gedacht
Liebe Grüße
Birgit

Das Gestern ist fort - das Morgen nicht da. Leb' also heute! - Pythagoras
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo
viewtopic.php?f=36&t=33250&hilit=angler
Das geht sogar sehr gut. In diesem Thread habe ich diverse Links zu meinen Blogs mit verschiedenen Troyern gegeben.
Guck sie Dir mal an - es ist nicht so schwer. Bei dem einen blauen ist auch der Schnitt, wie der Kragen auszusehen hat gezeigt.
Frage gerne weiter - im Moment habe ich keine Zeit für mehr (Backofen ruft).
Ingeborg
Bewertung: 2.5%
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
sorella
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: So Nov 14, 2010 11:36

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von sorella »

Hallo Claudia,
leider kann ich dir nicht helfen, aber du findest bestimmt Hilfe hier im Forum. Ich finde nur deinen Nickname einfach genial, könnt nur durch "so vui schee scho" getoppt werden.
Lg Irmi
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Sorella
Hallo Claudia,
leider kann ich dir nicht helfen, aber du findest bestimmt Hilfe hier im Forum. Ich finde nur deinen Nickname einfach genial, könnt nur durch "so vui schee scho" getoppt werden.
Lg Irmi
Ich finde solche Nicknamen besch.....
Ich kann sie mir nicht merken, und wer hat schon Lust sie zu schreiben?
Ich nicht! - Gut, dass wir auch noch den Namen Claudia haben. Manche mit solch blöden Nicknamen unterschreiben sich auch mit dem Nicknamen.
Da antworte ich niemals auf Fragen.
Viele Grüsse
Ingeborg -
Bewertung: 2.5%
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
sorella
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: So Nov 14, 2010 11:36

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von sorella »

Sehr geehrte Frau Hansen,
es tut mir leid, dass Ihnen meine Meinung nicht gefällt. Aber es gibt viele "NIcknames", die man sich nicht merken kann, ich wäre aber niemals so vermessen sie mit Schimpfwörtern zu belegen. Außerdem mit seinem "Decknamen, Aliasnamen" in Internetforen zu unterschreiben ist durchaus üblich. Ich werden auch nicht mehr auf "Ingeborg Hansen" antworten.
Mit freundlichen Grüßen
Sorella (Nickname = ital. Schwester)
Bewertung: 12.5%
Oma Bille
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: So Sep 09, 2012 19:37

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von Oma Bille »

Und ob das geht :-D
Ein Blatt Papier in den Ausschnitt schieben und V Ausschnitt abzeichnen.
auf ein zweites Blatt legen und eine Schablone machen.
Schablone auf den Pullover legen.
Die Reihen und notieren bei der schräge nur die ganzen Maschen zählen.
durch 2 teilen Randmaschen fürs annähen und Reißverschluss dazu rechnen.
Kragen Stricken und das ganze kann außen oder innen von Pullover angenäht werden.
L.G. Oma Bille :strick:
Freunde sind die Menschen die dir die Wahrheit sagen und Dich dann in den Arm nehmen bis du sie ertragen kannst .
Von PL
Basteline
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Sa Apr 17, 2010 14:14
Wohnort: Nahe Köln

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von Basteline »

Das annähen fände ich viel zu kompliziert.
Rausstricken geht wunderbar, ob mit Rippenmuster oder kraus re .....
Liebe Grüße
Basteline
....und lasset die Nadeln schwingen!
Bärbl13
Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: Mi Aug 25, 2010 10:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von Bärbl13 »

ingeborg hansen hat geschrieben:Hallo Sorella
Hallo Claudia,
leider kann ich dir nicht helfen, aber du findest bestimmt Hilfe hier im Forum. Ich finde nur deinen Nickname einfach genial, könnt nur durch "so vui schee scho" getoppt werden.
Lg Irmi
Ich finde solche Nicknamen besch.....
Ich kann sie mir nicht merken, und wer hat schon Lust sie zu schreiben?
Ich nicht! - Gut, dass wir auch noch den Namen Claudia haben. Manche mit solch blöden Nicknamen unterschreiben sich auch mit dem Nicknamen.
Da antworte ich niemals auf Fragen.
Viele Grüsse
Ingeborg -
Hallo Ingeborg,

musst Du so heftig reagieren und andere gleich beleidigen? Das finde ich echt daneben. Man kann seine Meinung auch ohne Beleidigungen zum Ausdruck bringen, das hat auch nichts mit evtl. Sprachbarrieren dänisch/deutsch zu tun.
Bewertung: 2.5%
Viele Grüße
Bärbl alias "Barbet-Esmeralda"
Nur-Handstrickerin trotz einer Brother KH 860
http://baerbls-handarbeiten.blogspot.com/
--------------------
Ein Leben ohne Katzen ist denkbar, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von ingeborg hansen »

Halli - Hallo
Wer etwas anderes als Bescheiden aus Besch..... gelesen hat, ist selbst schuld :biggrin:
Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Strickerle
Mitglied
Beiträge: 521
Registriert: Mi Jan 30, 2013 14:20

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von Strickerle »

Hallo Ingeborg,

keine Ahnung ob Du das weißt. In dem Fall ist das Wort "Bescheiden" gleichbedeutend wie "Beschissen".
Grüßle von Sabine :strick:
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Strickerle
Ja, ich wusste das schon, aber dass man so heftig darauf reagiert, dass ich Nicknamen wie "so vui schee scho" ziemlich lese/schreibunfreundlich oder bescheiden finde und nicht die Spur von Topp ist ja meine persönliche Meinung. Ich finde Nicknamen sowieso nicht überall angebracht. Und um noch mehr ins Fettnäpfchen zu treten, finde ich Leute, die ihren eigenen Namen benutzen irgendwie seriöser. Allerdings gibt es auch Leute, die um Verwechslungen mit gleichnamigen Leuten sich mit einem Nicknamen eintragen und da finde ich es dann ok- und noch besser wenn es Namen sind, die man sich merken kann. Ich nenne da mal "Ichstrickewieder", "Hummelbrummel" Strickzimmer und viele mehr. Ich mag eben keinen Buchstabensalat, der mir nichts sagt. Ich hätte mich ja "Hendemedegenmening" nennen können. Das bedeutet auf Deutsch: "Diemitihrereigenenmeinung". In Foren, wo Nickname gefordert werden, heisse ich "Strikinge" .
Viele Grüsse
Ingeborg alias "Strikinge"
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Bärbl13
Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: Mi Aug 25, 2010 10:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Troyer Kragen extra stricken - geht das?

Beitrag von Bärbl13 »

Hallo Ingeborg,

Deine persönliche Meinung ist Dir, wie jeder anderen auch, unbenommen, nur bin ich der Meinung, dass der Ton die Musik macht. Allerdings widersprichst Du Dir sowieso, denn Nicknamen sagen Dir nur zu und sind genehmigt, wenn sie Deinem Anspruch an Lesbarkeit oder Nachvollziehbarkeit genügen. Wer sagt Dir denn, dass z.B. der Benutzername "Elisabeth Bachmann" echt sein muss. Der Name liest sich besser und bleibt auch besser im Gedächtnis haften, das gebe ich Dir Recht, aber wer sagt denn, dass der Name "Elisabeth Bachmann" echt ist? Der kann genauso gut erfunden sein. Wo ist hier also die Seriosität? Das Netz ist und bleibt anonym für jeden der sich hier aufhält. Das ist doch eine individuelle Entscheidung, ob ich meinen eigenen Namen, eine Kurzform/Abkürzung davon oder einen Phantasienamen benutze.

Liebe Ingeborg, soviel Toleranz und Individualität sollte hier im Forum schon vorhanden sein und damit möchte ich von meiner Seite aus das Thema gerne abschließen. Es bleibt Dir, wie Du es schon geschrieben hast auch freigestellt, auf Threads von solchen Mitgliedern nicht zu reagieren, auch das gehört ebenfalls zu meiner Auffassung von Toleranz und Individualität.
Bewertung: 2.5%
Viele Grüße
Bärbl alias "Barbet-Esmeralda"
Nur-Handstrickerin trotz einer Brother KH 860
http://baerbls-handarbeiten.blogspot.com/
--------------------
Ein Leben ohne Katzen ist denkbar, aber sinnlos. (frei nach Loriot)
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“