2 Pullover

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
carolinchen
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: Mi Jan 09, 2013 18:33
Wohnort: Rheinland

2 Pullover

Beitrag von carolinchen »

Hallo

Habt Ihr schon mal 2 Pullover auf einmal gestrickt ?
Einmal dunkelblaue Merinowolle mir sonnengelben Oberteil
und eine rosa Cotton - Vicose .beide sehr schön
jetzt habe ich beide angefangen :wink: :wink:
Carpe diem
Strickelfe

Re: 2 Pullover

Beitrag von Strickelfe »

das habe ich fast immer. :D
Ich brauche das.Einen nehme ich immer mit zum Stricktreffen und den der aufwendiger zu
stricken ist mache ich zu Hause.
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: 2 Pullover

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo
Ich denke, das Maschinenstricker immer 2 Pullover in gange haben. Die meisten Maschinenstricker sind auch Handstricker. Maschinenstricken ist für mich wie ARBEIT, Handstricken Entspannung. Das Maschinestricken ist meistens aber aufregender und voller spannender Momente :lol: Ausserdem habe ich wenn keine Handarbeit vorhanden immer Mapro's zu stricken.
Viele Grüsse
Ingeborg
Bewertung: 2.5%
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5669
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: 2 Pullover

Beitrag von Michaela »

Nur zwei?
Ich habe gerade ...öhm, mal überschlagen ... sechs Projekte auf den Nadeln. Die Häkelsachen nicht mitgerechnet.
Bewertung: 2.5%
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
birke158
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mi Apr 22, 2009 16:52

Re: 2 Pullover

Beitrag von birke158 »

Ich habe meistens auch 2 angefangene Strickprojekte in Arbeit. Eins bei dem man denken und zählen muss und zum Stricken immer die Anleitung daneben parat liegen muss (z.Zt. mein erstes Lacetuch), und eins zum "Nichtdenken" vorzugsweise Socken die nebenher laufen, jederzeit unterbrochen und sehr gut in Zugabteile, Arztwartezimmer und Kirchensitzungen mitgenommen werden kann.

Liebe Grüße

Birgit
Bewertung: 2.5%
Stricke mit 2 und 5 Nadeln, und versuche mich an der Knittax M2
Antigone
Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: Fr Aug 17, 2012 21:44
Wohnort: Österreich

Re: 2 Pullover

Beitrag von Antigone »

Ich bin da ziemlich konsequent und hab immer nur ein Stück in Arbeit. Warum? Weil sonst das, was weniger Spaß macht, ewig liegen bleiben würde. Was mir aber schon passiert ist: wenn nur noch die Endfertigung fehlt, fang ich schon mal mit was Neuem an. Derzeit hab ich ein Stück, das aufs Zusammennähen wartet (aber das ist ein Wintermantel, den könnte ich jetzt eh nicht brauchen... :D ) und zwei, wo nur noch die Knöpfe fehlen. Ich hasse Knöpfe-Annähen...

lg, A.
Kraut2010
Mitglied
Beiträge: 994
Registriert: Mo Aug 30, 2010 13:30

Re: 2 Pullover

Beitrag von Kraut2010 »

Hallo!

ich versuche auch immer nur an einem Stück zu arbeiten. Wenn ich ein Teil fertig habe beginne ich meist gleich ein neues, steht ja soviel auf der Liste was noch gestrickt werden müsste.. Nur bei meiner Decke habe ich immer wieder ein Patch gestrickt und dann eine zeitlang nichts mehr . Zur Zeit habe ich gar nichts auf der Nadel, aber bin schon eifrig am überlegen was als nächstes dran kommt.
viele liebe Grüße Barbara
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1238
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

Re: 2 Pullover

Beitrag von Siebenstein »

Hallo,
normalerweise habe ich immer zwei oder drei Teile in Arbeit, manchmal auch mehr, davon mindestens ein großes, an dem ich hauptsächlich zu Hause stricke, und ein kleines zum Mitnehmen.
Im Moment stricke ich allerdings nur an einem einzigen Projekt, einer Jacke für meine Mutter. Für mich habe ich schon seit längerer Zeit ein besonderes Garn hier liegen, es hat mir aber noch nicht verraten, wozu es verarbeitet werden möchte ;)
Ich hoffe aber, schon bald zu erfahren, ob mein nächstes Stiefenkelchen ein Mädchen oder ein Junge wird, und dann lege ich so richtig los!
JustIllusion
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Fr Aug 23, 2013 23:47

Re: 2 Pullover

Beitrag von JustIllusion »

Michaela hat geschrieben:Nur zwei?
Ich habe gerade ...öhm, mal überschlagen ... sechs Projekte auf den Nadeln. Die Häkelsachen nicht mitgerechnet.
Bei mir sind es 7 Sachen... ohne Häkelteil, welches ich übermorgen anfangen werde ;-)
Gab es bei mir früher auch nicht.
Allerdings gab es zu Zeiten, wo ich nur 1 Strickstück auf den Nadeln hatte oft wochenlange Strickpausen.
Das hab ich nun nicht mehr :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bewertung: 2.5%
Viele Grüße
Sonja
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5669
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: 2 Pullover

Beitrag von Michaela »

Bei mir sind es 7 Sachen... ohne Häkelteil, welches ich übermorgen anfangen werde ;-)
Im letzten Oktober waren es 10 angefangene Sachen. Alle bis auf eins wurden seither beendet, das letzte muss bis kommenden Dienstag fertig sein.
Leider habe ich derweil noch ein elftes angefangenes Projekt vom Herbst letzten Jahres entdeckt, einen Reste-Sommerpulli. War ganz gut, dass ich den nicht fertig gemacht hatte, da ich ordentlich an Gewicht verloren habe und mir das Teil gar nicht mehr gepasst hätte.
Und auch der Schnitt ist ideal, den mittleren Part an Vorderteil und Rücken kann ich den aktuellen Maßen anpassen.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“