Zopfmuster

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
alonil
Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Zopfmuster

Beitrag von alonil »

Ich habe im Warenhaus dieses Muster fotografiert
crazyZopf Kopie.JPG
crazyZopf Kopie.JPG (194.2 KiB) 3461 mal betrachtet
und möchte gerne wissen, ob es möglich ist, sowas von Hand zu stricken. Oder ist das nur maschinell möglich? Und gerne hätte ich einen Tipp, wo man die Strickanleitung haben könnte.
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.
ursi
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Sa Jan 31, 2015 22:46

Re: Zopfmuster

Beitrag von ursi »

Hallo Alonil
natürlich kann man das von Hand stricken.....habe vor Jahren mit dem Muster Mittli und ein Stirnbad gestrickt :D .
Das Muster nennt Gitter-oder Flechtzopfmuster.
Habe Links gefunden, die dir ev nützlich sind.
http://www.redheart.de/free-patterns/gi ... hworkdecke
und
https://www.youtube.com/watch?v=QXN2tnrF-EA
Grüsse ursi
Bewertung: 2.5%
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 6035
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: Zopfmuster

Beitrag von Kerstin »

alonil hat geschrieben:Ich habe im Warenhaus dieses Muster fotografiert und möchte gerne wissen, ob es möglich ist, sowas von Hand zu stricken. Oder ist das nur maschinell möglich?
Mit den üblichen Haushalts-Strickmaschinen ist das nicht möglich, weil sich die Maschen nicht freiwillig so weit auseinander hängen lassen, wie es für diese Art von Zopfmuster nötig wäre. Entweder würde vorher der Faden reißen, oder man würde die Nadeln bis zur Unbrauchbarkeit verbiegen.
Also bleibt Dir nur Handstrick, es sei denn, Du möchtest gern Deine Strickmaschine ruinieren. :-)

Zahlreiche Grüße
Kerstin
Bewertung: 2.5%
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
McMill
Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: Mo Mai 16, 2005 09:46
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Zopfmuster

Beitrag von McMill »

Wenn du das Muster einplanst dann solltest du ganz viel Wolle mehr einplanen, das Muster schluckt unglaublich. Wichtig: Maschenprobe!!
Bewertung: 2.5%
Bild
alonil
Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Zopfmuster

Beitrag von alonil »

Kerstin hat geschrieben:
alonil hat geschrieben:Ich habe im Warenhaus dieses Muster fotografiert und möchte gerne wissen, ob es möglich ist, sowas von Hand zu stricken. Oder ist das nur maschinell möglich?
Mit den üblichen Haushalts-Strickmaschinen ist das nicht möglich, weil sich die Maschen nicht freiwillig so weit auseinander hängen lassen, wie es für diese Art von Zopfmuster nötig wäre. Entweder würde vorher der Faden reißen, oder man würde die Nadeln bis zur Unbrauchbarkeit verbiegen.
Also bleibt Dir nur Handstrick, es sei denn, Du möchtest gern Deine Strickmaschine ruinieren. :-)

Zahlreiche Grüße
Kerstin
Vielen Dank, Kerstin, für deine Warnung. Die Frage war ja, ob sowas VON HAND möglich ist. Ich habe nicht vor, meine Maschine, die garnicht mir gehört, zu ruinieren.
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.
alonil
Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Zopfmuster

Beitrag von alonil »

ursi hat geschrieben:Hallo Alonil
natürlich kann man das von Hand stricken.....habe vor Jahren mit dem Muster Mittli und ein Stirnbad gestrickt :D .
Das Muster nennt Gitter-oder Flechtzopfmuster.
Habe Links gefunden, die dir ev nützlich sind.
http://www.redheart.de/free-patterns/gi ... hworkdecke
und
https://www.youtube.com/watch?v=QXN2tnrF-EA
Grüsse ursi
Danke für die Links, aber diese zeigen beide regelmässige Zopfmuster und nicht so crazy, wie mein Foto.
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“