Reihe mit Umschlag beginnen?

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
sarah_ha
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Do Nov 26, 2015 18:10

Reihe mit Umschlag beginnen?

Beitrag von sarah_ha »

Hallo! :)
Ich bin ein ziemlicher Strick-Neuling und habe mich nach den ersten halbwegs gelungenen Projekten an einen Poncho gewagt.
Allerdings verstehe ich die Anleitung nicht ganz:
1.) Das Grundmuster (in dem der ganze Poncho gestrickt wird) beginnt mit einem Umschlag und es steht auch sonst nirgends etwas von Randmaschen. Geht das, kann das sein? Sind Randmaschen obligatorisch und werden nicht extra angegeben? :ratlos:
2.) Beim Grundmuster steht "Maschenanzahl teilbar durch 9". Dann allerdings bei der Anleitung "66 Maschen anschlagen". 66/9 geht nicht, würde ich behaupten. ;) Bin ich zu blöd oder hat die Anleitung einen Fehler?

Vielen lieben Dank im Voraus!
Sarah
birke158
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mi Apr 22, 2009 16:52

Re: Reihe mit Umschlag beginnen?

Beitrag von birke158 »

Hallo,

kannst du vielleicht einen Link oder genaueren Hinweis auf deine Anleitung einsetzen, dann muss man nicht so raten.

1. Wenn es ein Poncho wird, strickst du ihn offen oder rund, im letzteren Fall gibt es keine Randmaschen

2. Wird nach dem Anschlag evtl. noch eine oder mehrere Reihen gestrickt in denen Maschen zugenommen werden, bevor das Grundmuster losgeht...

So aus der Ferne und ohne Anleitung ist es schwer dir zu helfen...


Grüße Birgit
Stricke mit 2 und 5 Nadeln, und versuche mich an der Knittax M2
Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 551
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28

Re: Reihe mit Umschlag beginnen?

Beitrag von Annette 1965 »

Hallo Sarah!

Im Rapport zählen die Randmaschen nicht mit, es wird vorausgesetzt, daß sie außerhalb des Musters gestrickt werden.
Und den Rapport mußt Du 7 mal stricken, macht 63 plus 1 Umschlag (1. Masche vom Rapport) = 64 Maschen. Dazu die 2 Randmaschen.

Beste Grüße von Annette
sarah_ha
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Do Nov 26, 2015 18:10

Re: Reihe mit Umschlag beginnen?

Beitrag von sarah_ha »

@Birgit: Die Anleitung ist einem Heft - kann ich wegen dem leider Urheberrecht nicht fotografieren.
Im Prinzip strickt man einfach nur ein ein großes Rechteck, dass dann zusammengeklappt wird und nicht ganz geschlossen wird (=Halsausschnitt.)
Man strickt durchgehend das Grundmuster.

@Annette: Ich glaube, ich habe es verstanden: Das heißt, obwohl "durch 9" steht, stricke ich das Muster 7 Mal und mache dann nochmal einen Umschlag - fange sozusagen noch ein 8. Mal mit dem Grundmuster an (+ Randmaschen)?
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5882
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 8
Kontaktdaten:

Re: Reihe mit Umschlag beginnen?

Beitrag von Kerstin »

sarah_ha hat geschrieben:@Birgit: Die Anleitung ist einem Heft - kann ich wegen dem leider Urheberrecht nicht fotografieren.
Möglicherweise hat das Heft ja einen Titel und eine Ausgabe-Nummer, und im Heft hat Dein Poncho eine Modell-Nummer oder eine sonstige Bezeichnung.
Und möglicherweise kennt jemand anders das Heft oder das Modell.
Es könnte also helfen, wenn Du angibst, dass Du Modell XY aus der Zeitschrift Sowieso, Ausgabe drölfzehn (oder wie auch immer) strickst. :-) Mit solchen Quellenangaben begeht man keine Urheberrechtsverletzung.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
sarah_ha
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Do Nov 26, 2015 18:10

Re: Reihe mit Umschlag beginnen?

Beitrag von sarah_ha »

Ahh, das macht natürlich Sinn. :)
Die Bezeichnung des Magazins ist: "Filati Lana Grossa, design special, Ausgabe 3". Der Poncho auf Seite 72.
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“