Hunde Pullover

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Ferret88
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Nov 19, 2019 20:28
Strickmaschine: Hände ;)

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Ferret88 »

Jetzt ist meine Nadelspiel-Testsocke fertig! Also mit dem Nadelspiel kann ich nun so halbwegs umgehen, da schaffe ich die Pfötchen bestimmt :)

Als nächstes kommt dann die Maschenprobe mit der Wolle für den Hund. (Es kann eine Weile dauern, da ich gerade nicht viel Zeit habe). Ich werde dann wieder weiter berichten!

Lg
Dateianhänge
20191205_070525.jpg
20191205_070525.jpg (136.04 KiB) 3263 mal betrachtet
Menknitter :mrgreen:
Ferret88
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Nov 19, 2019 20:28
Strickmaschine: Hände ;)

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Ferret88 »

Guten Abend liebe Strickerinnen und Stricker,

ich wollte nur kurz ein Update geben das ihr wisst, das es weiter geht! Ich habe schon mit dem Hundepullover gestern angefangen, damit ihr mal die Wolle und die Farbe sehen könnt, hier ein kleines erstes Bild.

Lg
Der Anfang
Der Anfang
20191219_181637.jpg (142.94 KiB) 3188 mal betrachtet
Menknitter :mrgreen:
Ferret88
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Nov 19, 2019 20:28
Strickmaschine: Hände ;)

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Ferret88 »

Guten Morgen,

Alle gut durch die Feiertage gekommen? Ich auch :)
Gestern Abend mal wieder zum Stricken gekommen und siehe da, nicht perfekt (seid nicht zu streng mit mir) aber Fertig :) wie versprochen hier noch die bilder!
Dateianhänge
IMG-20191228-WA0000.jpg
IMG-20191228-WA0000.jpg (104.99 KiB) 3079 mal betrachtet
20191228_065231.jpg
20191228_065231.jpg (157.36 KiB) 3115 mal betrachtet
20191228_065225.jpg
20191228_065225.jpg (154.44 KiB) 3115 mal betrachtet
Bewertung: 2.5%
Menknitter :mrgreen:
maggi
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
KH 341
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Hunde Pullover

Beitrag von maggi »

Klasse geworden! Ein schicker Pulli für einen putzigen Hund.
Danke fürs Zeigen!
Bewertung: 2.5%
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160 und eine KH 341
Annette 1965
Mitglied
Beiträge: 553
Registriert: Mi Feb 23, 2011 14:28

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Annette 1965 »

Prima! Und er paßt richtig gut!
Bewertung: 2.5%
Maschenzauber
Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: Fr Mai 02, 2014 12:13
Strickmaschine: Brother KH 965i mit DB, KH 230 mit DB, KG 95,
Silver Reed SK 860 mit DB, SK 270,
viele Rundstricknadeln und Nadelspiele,
und eine Stickmaschine.

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Maschenzauber »

Na siehst du, ich wusste doch das es was wird. Fürs erste mal recht ordentlich :-). War bestimmt nicht der letzte Pulli für deine kleine Fellnase :D.
Wünsch euch einen einigermaßen ruhigen Rutsch ins neue Jahr
LG Maschenzauber
Bewertung: 2.5%
Köterliese
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: eine Passap E6000 aber ohne Motor, eine Pfaff duomatic als Ersatzteilspender, eine Brother KH230 mit KR 230, eine Brother KH 230, eine Singer Solo, eine Empisal Knitmaster 302, eine Empisal Knitmaster 100
Wohnort: hinter der Loreley

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Köterliese »

Hi, mir gefällt der Hundepulli sehr gut! Hast du einfach gestrickt, und dann immer anprobiert, oder wie macht man den Schnitt?
Allerdings habe ich einen Doodle, ein echter Jammerlappen, und würde mit der Maschine stricken.
Meine Labbies stehen über sowas, aber der arme Hase hat ja keine Unterwolle.
Was mich extrem interessiert: lässt dein Chi sich das Pullöverchen anziehen? Das ist für mich noch die größte Schwierigkeit.

LG Susanne mit einer Herde Strickmaschinen und einem Rudel Tierschutzhunde 8-)
Liebe Grüße
Susanne
Ferret88
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Nov 19, 2019 20:28
Strickmaschine: Hände ;)

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Ferret88 »

Hi und frohes neues Jahr,
ich habe den Hund einmal ausgemessen und habe dann gestrickt mit dem Maßband!
Ja der kleine bekommt ja nach dem an- und ausziehen ein Leckerlie, dafür macht er alles :) ich habe einen sehr "ruhigen" Chi :)
Wenn er Schwierigkeiten mit einem Pullover hat, würde ich erstmal den Pullover neben seinen Fressnapf legen das er schonmal was positives damit verbindet und dann Schritt für Schritt ran gehen. Mit der Zeit wird das schon ;)

Liebe Grüße
Bewertung: 2.5%
Menknitter :mrgreen:
Köterliese
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: eine Passap E6000 aber ohne Motor, eine Pfaff duomatic als Ersatzteilspender, eine Brother KH230 mit KR 230, eine Brother KH 230, eine Singer Solo, eine Empisal Knitmaster 302, eine Empisal Knitmaster 100
Wohnort: hinter der Loreley

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Köterliese »

Hi, danke dir.
Sowas hab ich mir noch nie überlegt, obwohl ich seit Jahren im Tierschutz bin. Ich werde etwas stricken, und es dann Herrchen unters Kopfkissen legen. Für Herrchen tut er alles, der Verräter! Leider ist er nicht so gefräßig wie die Labbies.
Danke für die Idee!

Liebe Grüße
Susanne
Bewertung: 2.5%
Liebe Grüße
Susanne
maggi
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
KH 341
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Hunde Pullover

Beitrag von maggi »

Ja, von den Verrätern habe ich auch zwei. Der große ist ein Podenco Wolfshund Mix mit einem Brustumfang von knapp einem Meter. Gott sei Dank hat er dichtes Fell, denn seine Maße bekomme ich nicht auf die Maschine.
Bewertung: 2.5%
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160 und eine KH 341
Ferret88
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Nov 19, 2019 20:28
Strickmaschine: Hände ;)

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Ferret88 »

Und unser kleiner steht eher auf Frauchen :)
Das mit dem Kopfkissen könnte klappen, egal an was man die fellnasen gewöhnen will, immer erst mit etwas positiven verbinden, mit der Zeit werden sie es lieben :)
So wie wir Herrchen und Frauchen auch :)
Ich hoffe bald bilder von euren Pullovern hier zu sehen ;)
Menknitter :mrgreen:
lisbeth
Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: Di Apr 04, 2006 10:00
Wohnort: 586**

Re: Hunde Pullover

Beitrag von lisbeth »

Guten Morgen!
Ich als Nicht-Hundehalter möchte eine ernstgemeinte Frage loswerden:
Wenn Hunde ihre Pullover nicht zu Beginn heiß lieben, vermissen sie dann überhaupt irgendwas?

Ich verstehe schon, dass wir Menschen meinen, dass sie frieren - aber woran merken die Hunde das? Und vor allem: was täten sie dann ohne Pullover?

Liebe Grüße Lisbeth
"Auch durch Fehler können - wenn sie regelmäßig gemacht werden - schöne neue Muster entstehen!"
Mallory
Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Kontaktdaten:

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Mallory »

Ich habe zwar keinen Hund, mir fällt aber in diesem Zusammenhang ein: Es gibt sogar Menschen, die lieber frieren, als etwas Wärmeres anzuziehen; ich habe ein paar solche Fälle gekannt.
Früher oder später entscheiden sie sich i.d.R. für den Weg der Vernunft und packen sich besser ein, aber ob ein Hund diesen Denkprozess einschlägt ...? Der merkt bloß, da ist was im Wege, und rupft es herunter.
Ferret88
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Di Nov 19, 2019 20:28
Strickmaschine: Hände ;)

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Ferret88 »

Also dazu gibt es mehrere Meinungen, das ist ganz klar!
Meine Meinung früher war auch so wie eure, da hatte ich aber hunde mit genug Fell! Der kleine verlässt nicht mehr das Haus sobald es etwa 4 Grad kalt ist wenn ich ihn aber eine Jacke anziehe oder ein Pullover dann geht er raus, somit ist für mich klar dem Hund ist zu kalt ohne, er zittert dann sehr stark und will keinen Meter gehen! Wenn wir draußen spielen oder so ist das was anderes, wenn er viel rennt braucht er natürlich kein Pullover da macht das Spielen warm.
Ich will damit sagen jeder soll selbst entscheiden ob er seinen Hund eingepackt oder nicht aber wenn der Hund klar anzeigt das es ihm zu kalt ist, wieso soll man ihm dann nichts Warmes anziehen!? Bei Hunden gibt es eben auch solche und solche manche mögen es kalt andere eben nicht. Bei kranken oder alten Hunden ist es allerdings wichtiger als bei Gesunden jungen Hunden, das ist ganz klar. Naja das ist meine Meinung dazu :)
Menknitter :mrgreen:
lisbeth
Mitglied
Beiträge: 514
Registriert: Di Apr 04, 2006 10:00
Wohnort: 586**

Re: Hunde Pullover

Beitrag von lisbeth »

Guten Abend!

Nur mal für's Protokoll - ich habe dazu gar keine Meinung.
Das ist eine ernstgemeinte Frage einer völlig ahnungslosen Person: was machen Tiere, die im Winter draußen sind (oder raus müssen...)? Oder noch anders: Gibt es Hunde, die für andere Breitengrade gemacht sind?

Liebe Grüße Lisbeth
"Auch durch Fehler können - wenn sie regelmäßig gemacht werden - schöne neue Muster entstehen!"
Mallory
Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Kontaktdaten:

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Mallory »

Die Hunderassen, die wir kennen, sind doch m.W. allesamt Züchtungen nach den Bedürfnissen des Menschen und somit mehr oder weniger ungeeignet fürs eigenständige Überleben.
Ein Chihuahua fühlt sich bei großer Kälte draußen ohne Schutz nicht wohl, ebensowenig wie vermutlich ein Husky bei großer Hitze. Mit wildlebenden Tieren kann man das nicht vergleichen, die sind von Natur aus der Witterung und dem Wechsel der Jahreszeiten angepasst.
Bewertung: 2.5%
Köterliese
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: Sa Feb 17, 2018 15:54
Strickmaschine: eine Passap E6000 aber ohne Motor, eine Pfaff duomatic als Ersatzteilspender, eine Brother KH230 mit KR 230, eine Brother KH 230, eine Singer Solo, eine Empisal Knitmaster 302, eine Empisal Knitmaster 100
Wohnort: hinter der Loreley

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Köterliese »

Ihr Lieben!
Auch für´s Protokoll: bin absolut hundebekloppt.
Rette, was mir möglich ist (seit Jahren bei Retriever in Not). Liebe, was mir möglich ist. Bestricke, was angefragt wird.

Hier den (ererbten) Galgo meiner Freundin, er hat so dünne Haut und fast kein Fell, dass er überall nördlich von Spanien friert. Trotzdem ist er ne arme Seele, die froh ist, geliebt zu werden.
Mein erstes Hundestrickwerk, wohlgemerkt! :oops:

Bild

Bild

ist aus Sockenwolle 4 fach, am Kopf doppelt und mit Kaschmiranteil, damit der Hase es auch anzieht. Gestrickt auf der Passap E6000.
Der Hals ist etwas lang geworden, hatte die Maße nicht und ihn eher auf Giraffe eingeschätzt :roll:
Bewertung: 12.5%
Liebe Grüße
Susanne
maggi
Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: Do Aug 02, 2012 23:23
Strickmaschine: KH 940 mit KR 850 und KG 95
KH 270 mit KR 260
KH 160 mit KR 160
KH 341
Wohnort: Main-Taunus-Kreis

Re: Hunde Pullover

Beitrag von maggi »

Die arme Socke friert dank deiner Hilfe nicht mehr und wird auch lieb gehabt. Wenn jetzt auch noch der Napf voll ist, dann ist das Hundeglück nahezu perfekt. Danke fürs Zeigen!
Herzliche Grüße aus dem MTK

Margit

KH 940 mit KR 850 und KG 95 sowie KH 270 mit KR 260 und ganz neu KH 160 mit KR 160 und eine KH 341
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5671
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Hunde Pullover

Beitrag von Michaela »

nina78 hat geschrieben: Mo Feb 17, 2020 13:11 Meine Lieben, ich bin begeistert von euren gestricken Sachen. Ich habe zwar keinen Hund, aber von einem guten Freund eine Menge wunderbarer Alpakawolle bekommen. Ich habe mir vorgenommen,SPAMLINK GELÖSCHTzu stricken, kann aber derzeit überhaupt nicht einschätzen wie aufwändig so ein Pullover ist. Hat das schon mal jemand gemacht? Habt ihr eventuell Tipps für mich oder tolle Vorlagen?
Für unsere Spammer haben wir folgende Info http://www.strickforum.de/forum/viewtop ... =4&t=38226
Und für seriöse Nutzer diese viewtopic.php?f=1&t=27043
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“