Pullover: Strickanleitung verstehen

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Schmuckes1000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa Nov 07, 2020 12:14

Pullover: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Schmuckes1000 »

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage zur Anleitung eines Sommerpullis aus dem Buch "Pullis und Cardigans, Heidi Grund-Thorpe, GU". Der Pulli wird vorne und hinten aus je zwei Teilen gestrickt und dann senkrecht in der Mitte zusammengenäht, so dass eine aussen sichtbare Naht entsteht. Zur Seite hin sind Vorder-und Rückteil am Saum gerundet. Auch die Ärmel bestehen jeweil aus zwei Teilen, die nachher mit aussen sichtbarer Naht zusammengenäht werden.

Unter Punkt 01 "Schlagen Sie für die linke Rückenhälfte 35 Maschen an, und stricken Sie glatt links mit der Kettrandmasche. Für seitliche Zunahmen nehmen Sie aber der 1. Hinreihe am rechten Rand 2-mal in jeder 2. Reihe 2 Maschen, anschließend in jeder...".

Unter Punkt 02 "Für das linke Vorderteil schlagen Sie 31 Maschen an und stricken Sie glatt links. Aber der 1. Hinreihe in jeder 2. Reihe am rechten Rand....", ohne Angabe einer Kettrandmasche, obwohl Rück- und Vorderteil nachher gleich aussehen sollen.

Auch unter Punkt 03 für die Ärmel wird keine Kettrandmasche mehr erwähnt


Frage 1: Warum ist nur unter Punkt 01eine Kettrandmasche angegeben?
Frage 2: Ist an beiden Rändern der Strickstücke eine Kettrandmasche zu stricken oder nur zur Seite der späteren Mittelnaht?


Ich freue mich auf eure Antworten und sage schon mal Danke!

Schmuckes1000
Dateianhänge
Pulli Zeich.jpg
Pulli Zeich.jpg (21.37 KiB) 493 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Schmuckes1000 am Mo Nov 09, 2020 12:15, insgesamt 2-mal geändert.
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1281
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

Re: Pullover: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Siebenstein »

Da ich nicht weiß, auf welches Teil sich Punkt 01 bezieht, kann ich dir deine erste Frage nicht beantworten.
Ich würde dir aber empfehlen, alle später sichtbaren Ränder mit Kettmaschen zu arbeiten und alle Kanten, die später in Nähten verschwinden, mit Naht- oder Knötchenrand zu versehen.
Bewertung: 2.5%
nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer
Kontaktdaten:

Re: Pullover: Strickanleitung verstehen

Beitrag von nataschawolle »

Hi,
Hast du einen Link zu der Anleitung?
Evtl wo man ein Bild mit sehen kann.


Liebe Grüsse Natascha
Schmuckes1000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa Nov 07, 2020 12:14

Re: Pullover: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Schmuckes1000 »

Hi Natascha, danke für die Anregung, leider habe ich keinen Link, die Anleitung ist aus einem Buch (Pullis und Cardigans, Heidi Grund-Thorpe, GU)
Schmuckes1000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa Nov 07, 2020 12:14

Re: Pullover: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Schmuckes1000 »

Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5988
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: Pullover: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Kerstin »

Wer Kindle unlimited bei Amazon hat, kann sich das Buch kostenlos herunterladen:
:arrow: https://smile.amazon.de/Pullis-Cardigans-Trendmodell-Klassiker-Kreativratgeber-ebook/dp/B0756BJQ16/
Davon abgesehen solltest du, Schmuckes, dich an Siebensteins Tipp halten. Sämtliche später sichtbaren Kanten haben einen Kettmaschenrand, sämtliche später unsichtbaren (untere Ärmel- und Seitennähte) müssen sich gut zusammennähen lassen, dafür ist der Naht- oder Knötchenrand wesentlich besser geeignet. In der Anleitung wird offenbar vorausgesetzt, dass eine Strickerin das erkennt bzw. weiß.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
Schmuckes1000
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa Nov 07, 2020 12:14

Re: Pullover: Strickanleitung verstehen

Beitrag von Schmuckes1000 »

Vielen Dank für eure Antworten zu den Randmaschen, so werde ich es machen.
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“