Reißverschluss einnähen

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Regis Bothe
Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: So Dez 19, 2010 23:35
Wohnort: Berlin

Reißverschluss einnähen

Beitrag von Regis Bothe »

Hallo ihr Lieben,

Nach langer Pause stricke ich wieder. Es soll eine Jacke mit Reißverschluss werden. Sie ist auch schon so gut wie fertig. Wenn da nicht der Reißverschluss wäre!

Ich habe im "Arbeitsbuch Maschinenstricken" auch eine Anleitung gefunden, wie man einfache Blenden einstricken kann: einfach jeweils an die mittlere Vorderkante zwei sehr lange Rechtecke glatt ansticken. Die wollte ich in die Mitte einklappen, wie eine normale glatt rechte Maschinenstrickblende. Jetzt breche ich mir aber einen ab, den Reißverschluss ordentlich einzusetzen. Es sieht einfach nur schrecklich aus. In dem dehnbaren Strick wird alles sehr schnell unregelmäßig und häßlich. Ich habe schon oft Reißverschlüsse in Stoff eingesetzt, aber in Grobstrick ist das einfach eine ganz andere Hausnummer!

Kurz und gut, ich brauche einen Tip, wie frau einen Reißverschluss in eine Grobstrick-Strickjacke ordentlich annäht. In der "Suche" habe ich nichts gefunden.

Ganz liebe Grüße und vielen Dank,

Raaga
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5826
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Reißverschluss einnähen

Beitrag von Michaela »

Hallo, Raaga,

das Thema hatten wir hier tatsächlich schon oft. Und mit der Suchfunktion habe ich dieses gefunden, es ist seit 2007 in unserer Linkliste.

viewtopic.php?f=26&t=4219&p=32232#p32232

Viel Erfolg!
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Regis Bothe
Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: So Dez 19, 2010 23:35
Wohnort: Berlin

Re: Reißverschluss einnähen

Beitrag von Regis Bothe »

Ganz vielen Dank, Michaela. Ich wusste doch, daß ich nicht die einzige bin, die an dieser Stelle Schwierigkeiten hat. :D
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“