KH 940 strickt das geladene Muster - in jeder 2. Reihe

Fragen zu DesignaKnit, Strickrechner, Knitware und anderen Computerhilfsmitteln zum Entwerfen und Berechnen von Strickteilen
Antworten
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

KH 940 strickt das geladene Muster - in jeder 2. Reihe

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo
Mein Muster ist so gezeichnet und gespeichert, wie Kerstin es erklärt hat - hat alles gut gepasst. Nun stricke ich die Mapro - und die Maschine strickt nur das Muster in jeder 2. Reihe. Dazwischen immer eine Reihe Grundfarbe.
Bild

Zuerst habe ich nur gemerkt, dass die Musterfarbe immer von Randmasche bis Randmasche gestrickt wurde.

Meine Einstellungen: MC Taste gedrückt, KH1 gewählt. Alles andere wie für normal glatt stricken.

Weiss jemand was ich falsch mache??
Das Muster ist richtig anzusehen im Mustermenu.
Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2929
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von frieda »

Hast Du an der Maschine selber vielleicht eine Taste gedrückt, die nicht gedrückt sein sollte?

grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Frieda

Nee, es leuchtet keine der Variationstasten - im linken Gebiet nur die Taste die die Selektion über die ganze Breite angibt.

Ich habe nur die MC Taste von der geteilten Taste gedrückt. Komisch ???
Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2929
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von frieda »

Dann kann ich mir noch vorstellen, daß Du das Muster vielleicht irgendwie vermurkst hast im DK7. Hast Du irgendwelche Jacquard-Einstellungen für das Muster gewählt?

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Frieda
Ja, ans Vermurksen glaube ich auch. Ich habe eine sehr dürftige Anleitung in dänisch.
Darin steht, dass die vorher gespeicherten Muster der 900 Reihe nur bei der KH 930 gelöscht werden, wenn man neue Muster eingibt.

Ich habe gerade noch einmal versucht das Muster zu übertragen. Es kam zwar die Box mit der Meldung, dass alle 900ter Muster überschrieben würde. Es war aber nicht so, denn die waren alle noch da als ich die 901 eingetippt hatte - weil ich glaubte - nur dieses eine Muster zu haben, konnte ich beim Trockenstricken sehen, dass es ein anderes Muster war. Als ich dann das zuletzt eingetragene Muster mit nr. 904 aufrief, strickte es auch nr. 904. Nur zeigt es keinen Farbwechsel an.

Ich dachte, dass die Farbnummern im Display erscheinen würden.

Sollte es nicht so sein??? Wer hat mir erzählt, dass die anderen Nummern gelöscht werden? Oder ist das ein Fehler in meiner Maschine????

Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 6090
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Beitrag von Kerstin »

Hallo Ingeborg,

um den Farbwechsel anzeigen zu lassen, gehst Du zunächst ins Menü Palette -> Memo und weist jeder gewünschten Farbe eine Nummer zu. Die wird dann beim Übertragen mit an die Maschine geschickt.

Zu den Musterproblemen fällt mir nichts ein außer dass Du das Muster notfalls mal zur Überprüfung zurück an den Computer schicken könntest.
Hast Du eventuell in DK7 für das Muster eine exotische Variante von Doppelbettjacquard eingestellt?

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Kerstin
Ich habe alles überprüft, bei Optionen habe ich die richtige Maschine, den richtigen Port, Norwegermuster und Randnadel Auswahl angekreuzt.

Dann bin ich sicherheitshalber auch noch mal in den drei Kästchen unten links gewesen - Jaquard, Schablone und ? - und da war unter B angekreuzt. Bei Cancel blieb es immer noch auf B.

Bild

Komisch finde ich es auch, dass die zuerst geladenen 4 Muster nicht beim "Überladen" des einen Musters verschwunden sind.

Wie gesagt, steht in meiner dänischen Anleitung, dass die Muster nur bei der KH 930 verscwinden. Ich möchte den Speicher total leer machen - weiss nur nicht, wie das geht.

Zurückgeladen habe ich die .bro Dateien auch schon mal mit LADEN. Sie sind alle intakt.

Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo
Jetzt habe ich fast alles versucht und auch ein einfaches Muster aus dem Heft gestrickt. Das Muster 101. Ist es nicht egal welches Muster man da wählt, ich muss ja nicht mit mehreren Farben stricken um zu testen.

Ging auch nicht. Auch hier wird nur jede 2. Reihe mit der B- Kontrastfarbe gestrickt. Der A-faden strickt in allen Reihen. Dadurch habe ich in jeder 2. Reihe einen Spannfaden von Randnadel zu Randnadel.

Versuchsweise habe ich beide Tasten (mittlere Dobbelttasten) gedrückt.
Dann kamen keine Spannfäden, aber es wurden immer noch Streifen gestrickt und kein Muster.

Ich begreife das einfach nicht, den mit dem KG ist noch nie etwas mit den Mustern gewesen.

Was könnte ich noch probieren?

Bin echt am Überlegen das Maschinestricken an den Nagel zu hängen.

frustrierte
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo - nun ist es 01.37 und ich habe endlich den Fehler gefunden.

Ich habe alles minutiös betrachtet und entdeckt, dass die Nadeln von links nach rechts Norwegermuster stricken. Von rechts nach links legt sich der Faden von Randmasche zu Randmasche einfach unter die vorgeschobenen Nadeln. Beim messen, wie weit die Nadeln hervorgeschoben wurden, kam deutlich heraus, dass die Nadeln von rechts nach links nicht weit genug unter Nüsschen B kamen. Dann habe ich den Schlitten auf Herz und Nieren untersucht - und siehe da, eine der beweglichen Hebelchen war festgeklemt. Als der lose war, alles noch einmal geölt und abgewischt - wollte ich es trotz der nächtlichen Zeit abprobieren damit ich dann gut schlafen konnte.

Und siehe - es hat geklappt. Das übertragene Muster ist auch ok. Aber es heisst nr. 906. Bei mir löschen sich also keine übertragenen 900ter Muster.

Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 6090
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Beitrag von Kerstin »

Hallo Ingeborg,

gut, dass Du den Fehler jetzt gefunden hast. Darauf wäre man aus der Ferne eher nicht gekommen.

Offenbar wurde das Muster ja in beide Richtungen korrekt vorgewählt. Wenn es zwar richtig vorgewählt wird, dann aber nicht richtig gestrickt wird, liegt nicht an der Elektronik, sondern am Schlitten.

Ich war bei Deiner Beschreibung davon ausgegangen, dass schon die Vorwahl nicht richtig sei. Dann wäre es ein Problem der Musterautomatik. Deshalb hätte ich auch weiter bei DesignaKnit gesucht, oder den Fehler in der Elektronik Deiner Maschine vermutet.

Jetzt ist es ja zum Glück geklärt.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Kerstin
Nein, da wäre man wirklich nicht drauf gekommen - es hat ja auch lange gedauert, bevor ich alles so gründlich untersucht hatte. Sogar das mit der Farbseparation hatte ich schon in Erwägung gezogen. Unglücklicherweise tauchte der Fehler dann auch mit dem Übertragen des Musters vom DK7 in die Maschine auf.

Am Schlitten sollte man denken, dass alles ab Mitte spiegelverkehrt sei, ist aber doch ganz wenig unterschiedlich. Erst als ich gesehen hatte, dass die Nadeln auf der einen Tour nicht ans B-Nüsschen kamen, habe ich mich an den Schlitten gemacht - erst an den Abstreifer - aber da schien alles ok, denn mit einem Ersatzabstreifer ging es auch nicht.

Weit nach Mitternacht habe ich dann endlich diesen kleine festsitzenden
Hebel entdeckt, der nicht die Nadeln in höchster Position geschoben hat.
Bild

Bild

Der rote Wollfaden soll es anschaulich machen :lol: Und bemerkt bitte wie tadellos sauber der Schlitten ist!!! :lol:

Nun klappt alles.
Ob ich meine Überschrift ändere, damit Andere es beim gleichen Problem wiederfinden?

Vielen Dank an alle, die hier gepostet haben
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Grandma
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Dez 29, 2020 14:22
Strickmaschine: Brother kh830 mit Doppelbett kr850

Re: KH 940 strickt das geladene Muster - in jeder 2. Reihe

Beitrag von Grandma »

Guten Abend, seit einer Woche habe ich das gleiche Problem und werde morgen früh das Teil unter die Lupe nehmen. Kaum zu glauben, inzwischen sind wir aber zehn Jahre weiter.nach fast zwanzig Jahren habe ich die Maschine ausprobiert und dann diese Schwierigkeiten: zuerst Nadelsperrschiene — Problem gelöst dank Forum. Und jetzt gehe ich ebenfalls davon aus, dass die Lösung innerhalb kurzer Zeit behoben wird. Danke
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2929
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: KH 940 strickt das geladene Muster - in jeder 2. Reihe

Beitrag von frieda »

Hallo,

ein wenig mehr Info wäre gut - was genau machst Du? Hast Du auch das Muster per DK7 erstellt und übertragen, wie die ursprüngliche Fragende? Ich vermute mal, dass nicht? Hast Du irgendwelche Variationstasten an der Maschine gedrückt? Respektive, sind die schon gedrückt und Du hast es nicht bemerkt?

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
Grandma
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di Dez 29, 2020 14:22
Strickmaschine: Brother kh830 mit Doppelbett kr850

Re: KH 940 strickt das geladene Muster - in jeder 2. Reihe

Beitrag von Grandma »

Zur Erklärung:
Nach tagelanger Suche war ich total erleichtert, als ich im Forum auf diese Lösung aufmerksam wurde. Diese Freude musste ich nur kundtun. Ich habe inzwischen ausprobiert, es hat funktioniert.
Ich bin schon etwas älter und habe vor etwa 40 Jahren mit dem Stricken auf der Maschine angefangen. Brother KH 830 und KR 850. Damit habe ich sehr viel gearbeitet, dann pausiert. Es muss etwa 2000 bis 2003 gewesen sein, als ich eine KH 965 mit Doppelbett ersteigert habe, die aber im Dornröschenschlaf schlummerte, bis diesmal nicht der Prinz, sondern dann schon eher Queen Mum sie erlöste. Eigentlich wollte ich sie nur mal auf die Funktionalität testen und dann weiterverkaufen. Aber erstens habe ich noch jede Menge Wolle und zweitens ...
Nein, mir fehlt die Möglichkeit, über PPD oder andere Mustercomputer kreativ zu werden.
Vor 40 Jahren konnte man sich nötige Informationen nicht so einfach besorgen wie heute. Deshalb der Hinweis auf Nadelbettschiene, viele andere Tipps usw., die ich gefunden habe in den vergangenen Wochen. So weit meine Erklärungen.
Und einfach danke sagen für die Möglichkeiten des Forums
Herzliche Grüße
Antworten

Zurück zu „Strick- und Designsoftware“