Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Fragen zu DesignaKnit, Strickrechner, Knitware und anderen Computerhilfsmitteln zum Entwerfen und Berechnen von Strickteilen
Antworten
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo
Ich möchte mir einen Seemannspullover stricken. Blau/Weisse Streifen mit 2 roten Reihen nach dem Muster. 2 Vorderteile habe ich schon gereppelt. Das erste Mal hatte ich vergessen das Muster mit Reihe 8 - und nicht mit Reihe 1 vom Muster zu beginnen, weil ich das Muster integriert habe und es auf dem Schnitt verschoben wurde.
Jetzt habe ich das Muster noch einmal gezeichnet. Dabei gehe ich davon aus:
1. und 2. Reihe rot.
3. und 4. Reihe weiss
5. und 6. Reihe werden die Nadeln für Tuck auserwählt
ScreenHunter_01 Mar. 21 17.07.gif
ScreenHunter_01 Mar. 21 17.07.gif (14.78 KiB) 3924 mal betrachtet

Ich denke mir, dass nach der aller letzten Tuck Reihe im Muster die nächsten 2 Reihen für das zusammenstricken der Tuck Maschen benötigt werden. Wenn ich noch 2 Reihen glatt weiss vor dem roten Streifen stricken will, müssen hier noch 2 weitere glatte Reihen eingefügt werden. Die glatten Reihen müssen sein, weil es sonst "Wellenstreifen" werden, bedingt durch das Tuck Muster.
Denke ich richtig? Ich bin nicht zu faul um es auszuprobieren, aber im Moment ist der KG fleissig auf der Maschine.

Im Voraus vielen Dank
Ingeborg

Nachtrag: Der KG ist fertig und ich konnte das Muster probestricken. Das hat so wie geplant geklappt: 2 Reihen glatt zwischen dem farbigen Mittelstreifen.
Zuletzt geändert von ingeborg hansen am Sa Mär 22, 2014 14:41, insgesamt 6-mal geändert.
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Denkfehler bei meinem Muster?

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo
Obgleich mein Muster beim Probestricken ok ist, funktioniert es nicht in Übereinstimmung mit dem Muster beim interaktiven Stricken. Ich mache folgendes:
Mein Muster und der Schnitt haben die gleichen Maschenwerte.
Mein Muster integriere ich im Schnitt. vorher habe ich das Streifenmuster so angeordnet, dass es oben bei den Ärmeln stimmt. Das Vorder- und Rückenteil wurde dementsprechend zurechtgerückt, dass es gut aussieht.
Das Muster ist in die Maschine geladen.
Ärmel:
1. Reihe = 1. Reihe vom Muster
Schlitten links - KC knopf gestellt, Part Tasten gedrückt
Schlitten nach rechts - Die Nadeln sind vorgewählt.
Tuck Tasten gedrückt. (Reihenzähler der Maschine auf 0
Noch Mal die Musterreihe 1 überprüft - alles ok. (Bei Vorder- und Rückenteil hatte ich eine andere Anfangsreihe, bei den Ärmeln passt das mit nr. 1)
Grüne Ampel gedrückt - und los geht das Stricken. Nach einigen Reihen ist der Bildschirm aber schon weiter als der Reihenzähler - und das was ich auf dem Bildschirm ablesen kann ist einige Reihen höher als der Reihenzähler der Maschine.
Das hat sich gestern beim Stricken des Vorderteiles und des Rückens so oft wiederholt, dass ich dachte, dass mein Muster falsch sei. Ist es aber nicht. Eine erneute Musterprobe strickt das Muster so wie ich es möchte.

Jetzt ist mir der Gedanke gekommen, ob die Reihen, die ich im Muster zugefügt habe nicht vom Programm erkannt werden, weil ich sie anders hätte zeichnen sollen. Ich stricke auch nicht schneller als die "Tante" sprechen kann.
Ich begreife es einfach nicht.
Weiss Jemand Rat? -Das Muster ist ganz oben.
Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
marenhe
Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Di Dez 06, 2005 17:10
Strickmaschine: Brother KH 970,KR 850,KG 95,KH 270,KR 260,Silver Reed SK 830, FRP 70,DK9 complete, Passap pink, Passap Duomatik 80
Wohnort: st.peter-ording

Re: Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Beitrag von marenhe »

Hallo Ingeborg,
hab mir gerade mal dein Muster gezeichnet und in einen Schnitt integriert. Dann habe ich das ganze interaktiv trocken gestrickt. Alles passt.
Ist es vielleicht möglich ,dass der Magnetarm zu dicht am Magneten vorbeifährt und dann 2 mal auslöst. Dieser Gedanke kam mir weil mir das auch schon mehrfach passiert ist.
Lieber Gruß
Maren
Brother KH 970,KR 850,KG 95,KH 270,KR 260,Silver Reed SK 830, FRP 70,DK8 complete, Passap pink, Passap Duomatik 80
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo marenhe
Dankeschön für Deine Mühe. Ja, das mit dem Magnetarm war anfangs der Fehler. Der Arm muss ab beim interaktiv stricken. Das war die erste Fehlerquelle. Dann :oops: :oops: habe ich noch nie die gelbe Ampel beachtet - mich nur gewundert, weil
"Se Ready instruction for cast on - Set carriage for Tuck". Die Ready Information habe ich nirgendwo sehen oder finden können. Das ist dann wohl die Info die man beim Drücken der gelben Ampel bekommt. Heute Nacht um 2 konnte ich dann endlich zufrieden ins Bett gehen. Heute habe ich den Ärmel ohne Probleme gestrickt.
Jetzt stören mich nur noch die Info's, die erst kommen, wenn man den Schlitten in die nächste Richtung bewegt. Aber das geht wohl nicht anders.
Viele Grüsse
Ingeborg
Bewertung: 2.5%
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5977
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Beitrag von Kerstin »

ingeborg hansen hat geschrieben:Jetzt stören mich nur noch die Info's, die erst kommen, wenn man den Schlitten in die nächste Richtung bewegt. Aber das geht wohl nicht anders.
Dass Du Dich in der falschen Reihe befindest (gewissermaßen eine zu früh), hast Du ausgeschlossen?
Beim interaktiven Stricken wird die Reihe dicker dargestellt, die als nächste dran ist, nicht die, die man gerade gestrickt hat.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
Bewertung: 2.5%
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Kerstin
Dann verwirrt es mich doch etwas, wenn man auf dem interaktiven Bildschirm unter "View" wählen kann ob man Reihen vor oder nach der aktuellen Reihe sehen will. Daraus habe ich gelesen, dass die dick umrandete Reihe dann die "current" Reihe sein muss. So ist es jedenfalls dargestellt.
Viele Grüsse
Ingeborg

Ps. Endlich fertig mit dem ersten interaktiven Pullover mit integriertem Muster. :D
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 5977
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Beitrag von Kerstin »

Hallo Ingeborg,

die umrandete und etwas breiter dargestellte Reihe ist immer diejenige, die als nächstes dran kommt. Das ist schon seit den Ur-Anfängen des Programms so. Wenn man ein Strickteil von vorn beginnt, sieht man das eigentlich auch, vorausgesetzt man hält sich genau an die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Es kann für den Überblick sinnvoll sein, wenn man nicht nur die Reihen sieht, die gerade gestrickt wurden oder diejenigen, die danach dran sind, sondern wenn man die aktuell fällige Reihe in ihrem Zusammenhang sieht. Deshalb darf man selbst darüber entscheiden, wie viele Reihen man auf dem Bildschirm sieht, und an welcher Stelle davon die ist, die als nächstes gestrickt wird.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
Bewertung: 2.5%
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
ingeborg hansen
Mitglied
Beiträge: 2151
Registriert: Mo Dez 18, 2006 22:35
Wohnort: Dänemark

Re: Denkfehler bei meinem Muster?Bitte alles lesen

Beitrag von ingeborg hansen »

Hallo Kerstin und alle "Helfer"
Dankeschön. Es ist/war das erste Mal, dass ich mit einem integrierten Muster gestrickt habe. Beim 2. Ärmel habe ich nicht reppeln müssen und ich habe die Strickweise jetzt verstanden. Obgleich ich nur ein Streifenmuster mit Tuck gestrickt habe, waren es sehr viele Farbwechsel und bei den Ärmeln auch noch die ständigen Zu- und Abnahmen. Daran wäre ich ohne DK8 sicher noch öfter am reppeln gewesen. Nun ist der Pullover fertig. Alles passt aufeinander. Das war Sinn der Sache, dass die Streifen 100 % aufeinanderpassen und dass Körperteilstreifen und Ärmelstreifen auch zusammen passen.
Es warten jetzt 8 x 4 x 4 Fadenenden zu vernähen + Anfangs und Knäuelende Fäden. Da habe ich dann erst einmal eine Handarbeit.
Viele Grüsse
Ingeborg
You can't please everyone so you got to please yourself
Brother KH 940/ KR/850/-KG 93/95 -KH 230
http://www.strikinge.blogspot.com
http://www.strikingeshave.blogspot.com
http://strikinge-selfmade.blogspot.com/
Antworten

Zurück zu „Strick- und Designsoftware“