Seite 2 von 2

Re: elektronische Hilfen für KH900+

Verfasst: Mi Dez 26, 2018 11:01
von andz
Michaela hat geschrieben:
Di Dez 18, 2018 23:13
Nächste Woche treffe ich übrigens die Entwickler vom Ayab-Shield, aber die beschäftigen sich mittlerweile mit anderen Entwicklungen und wollen mit Ayab nichts mehr zu tun haben.
Stimmt so nicht ganz :) Wir haben zwar noch andere Projekte aktuell, aber AYAB ist immer mit dabei und liegt uns am Herzen. Bald kommt auch endlich die neue Software mit vielen Community Wünschen auf :)

@Michaela ich bin dieses Jahr an keinem fixen Assembly, aber wir laufen uns bestimmt wieder über den weg oder wir machen einen fixen Treffpunkt/Zeit aus.

VG
andz

Re: elektronische Hilfen für KH900+

Verfasst: Mi Dez 26, 2018 16:34
von Michaela
Stimmt so nicht ganz :) Wir haben zwar noch andere Projekte aktuell, aber AYAB ist immer mit dabei und liegt uns am Herzen. Bald kommt auch endlich die neue Software mit vielen Community Wünschen auf :)
Super!
Toll, dass du hier noch mitliest.
Das mit Ayab klang im letzten Gespräch, das ich hatte, etwas anders. Ich find's aber klasse, dass ihr die Strickcommunity weiter unterstützt.

Ich bin unter DECT 5648 zu erreichen, jederzeit von 10-24 h, . Ich würde mich freuen, wenn du mich bei einem Kaffee auf den neuesten Stand bringst :D

Ich habe auch meine Reisestrickmaschine dabei, um etwas vorzuführen, irgendjemand hat ein Stricktreffen organisiert, da werde ich aufschlagen, wenn ich nicht gerade Schicht habe.

Re: elektronische Hilfen für KH900+

Verfasst: Do Dez 27, 2018 20:17
von Alex.andra
Tscha: Ausverkauft! - Das wars dann wohl mit AYAB und KH 910!? :cry:

https://www.etsy.com/de/listing/556755 ... t_detail=1

Re: elektronische Hilfen für KH900+

Verfasst: Fr Dez 28, 2018 09:19
von Kerstin
Alex.andra hat geschrieben:
Do Dez 27, 2018 20:17
Tscha: Ausverkauft! - Das wars dann wohl mit AYAB und KH 910!? :cry:

Nicht notwendigerweise.
Vom AYAB-Bausatz gab es bereits mindestens zwei Versionen; ich halte es für möglich, dass auch noch weitere entwickelt werden, jeweils passend zur aktuellsten Software.

Zahlreiche Grüße
Kerstin

Re: elektronische Hilfen für KH900+

Verfasst: So Sep 08, 2019 08:17
von Jadedammm12
Hallo,
Habe endlich den fb100 und bl7 mit Laptop zum laufen bekommen und das erste Muster gespeichert von eine Floppy auf den Laptop. Wenn Utilitarismus m sagt: fb100 Disk not correctly mounted: kann ich noch etwas tun oder ist die Floppy leer/kaputt?
Vielen Dank

Re: elektronische Hilfen für KH900+

Verfasst: So Sep 08, 2019 11:47
von Kerstin
Bei welcher Gelegenheit kommt diese Nachricht? Wenn du versuchst, das FB100 an deinen Laptop zu hängen?

Das Floppy-Laufwerk verwendet als Betriebssystem eine Eigen-Entwicklung von Brother. Dein Laptop läuft aber wahrscheinlich auf Windows (oder eventuell einem Linux), deshalb kann er damit nicht viel anfangen.

Zahlreiche Grüße
Kerstin