Brother-Link-Kabel

Fragen zu DesignaKnit, Strickrechner, Knitware und anderen Computerhilfsmitteln zum Entwerfen und Berechnen von Strickteilen
Antworten
oldiestar
Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Brother-Link-Kabel

Beitrag von oldiestar »

Hallo miteinander,

ich bin seit Jahren glücklicher Besitzer dieses Kabels mit allem Drum und Dran. Es lief auch immer problemlos. Ich konnte herrlich Muster entwerfen, auf die virtuelle Disk speichern und dan auch sttricken.
Jetzt ist mein PCX aber umgestellt auf Windows 10 und jetzt kann ich kein WinCrea mehr installieren, das nimmt dieser Laptop nicht an.
WAS NUN?
Kann mir jemand helfen?
Ich habe zwar einen prima Tipp bekommen, den ganzen Strickmusterkram auf einen externen Laptop mit XP - ohne Internet - zu nehmen. Das wäre evtl. die Lösung. Muß mal sehen, ob wir noch so einen alten haben.

Ich wollte nur mal fragen, wie Ihr das so handhabt.

LG
Marianne
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD
Digitalis
Mitglied
Beiträge: 327
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i Doppelbett

Re: Brother-Link-Kabel

Beitrag von Digitalis »

Du hast die Lösung schon; Windows XP oder Windows 7 auf einem 32bits Computer.

Du kannst auch noch probieren das Program im Kompatibilität Modus zu starten. Eben mal suchen auf Internet wie dass ein zu stellen.
Bewertung: 2.5%
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis
oldiestar
Mitglied
Beiträge: 137
Registriert: Mo Apr 28, 2014 20:35
Strickmaschine: Brother KH 940 mit viel Zubehör
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Brother-Link-Kabel

Beitrag von oldiestar »

yes, danke für den Tipp, mache ich.
LG
Schöne Grüße von
Marianne

nach über 25 J. Pause wieder ausgepackt und angefangen (leider vieles vergessen). Brother KH 940, 270, PPD
JadziaDax
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: So Mär 01, 2015 11:07
Strickmaschine: SK280, MK-70, SK155, F370, KH965i, Knittax 1000
Wohnort: Stuttgart

Re: Brother-Link-Kabel

Beitrag von JadziaDax »

Ich arbeite (unter Windows 10) mit dem Brother-Link-Kabel 1 und img2track, um Muster auf meine 965i zu übertragen. Die Muster selbst erstelle ich entweder direkt in Paint.net, indem ich dort pixelweise male (das müsste so ähnlich wie mit WinCrea sein) oder ich mache z. B. Screenshots von Mustern aus den Musterbuch-PDFs und lade und manipuliere sie in Paint.net, bis sie genügend Kontrast haben, und speichere sie dann mit den richtigen Pixeldimensionen (entsprechend dem Rapport) ab. Dann kann ich sie wieder mit img2track an die Maschine übertragen.

Img2track gibt es als Testversion kostenlos, da ist die Rapportbreite auf 60 Maschen beschränkt. In der Bezahlversion kann es alle 200 Maschen abdecken. Eigentlich ist es zum Umsetzen von Fotos und Bildern in (zweifarbige) Strickmuster gedacht. Ich habe bisher nicht mehr als die 60-er Breite gebraucht, aber weil ich wirklich begeistert von der Programmidee bin und ich den Programmierer unterstützen will, habe ich mir die Vollversion gekauft.

Ich stelle nachher mal zwei Sachen in die Galerie, wo ich mit img2track gearbeitet habe. :-)

Viele Grüße
Christy
Antworten

Zurück zu „Strick- und Designsoftware“