Welche Stiche wurden hier verwendet?

Für Fragen und Austausch zu Häkeltechniken und -Anleitungsproblemen
Antworten
Iba203
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 02, 2024 17:48

Welche Stiche wurden hier verwendet?

Beitrag von Iba203 »

Guten Abend,

Ich habe vor einigen Jahren diese Mütze gehäkelt, aber erinnere mich leider nicht mehr an das Muster. Es wurde auf jeden Fall in Runden von oben nach unten aus einem Knäuel gehäkelt.

Erkennt irgendwer welche Stiche ich hier gemacht habe?

Vielen Dank,

Iba
20240202_175653.jpg
20240202_175653.jpg (114.78 KiB) 408 mal betrachtet
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 6648
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: Welche Stiche wurden hier verwendet?

Beitrag von Kerstin »

Hallo Iba,

leider bin ich keine Häkel-Expertin; aber es könnte eine Art Fischgrätmuster sein. Dazu gibt es diverse Erläuterungen im Internet, auch Videos. Du müsstest vielleicht mal ein paar Häkelproben dieser Muster machen und schauen, was am ehesten übereinstimmt. Da ich, wie gesagt, nicht die großartigste aller Häkelnden bin, kann ich dir diese Mühe nicht abnehmen.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
Hummelbrummel
Mitglied
Beiträge: 752
Registriert: Mo Jun 08, 2009 14:43
Strickmaschine: Gilgen Euro 2000, Empisal Schnellstricker und andere Altertümer
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Welche Stiche wurden hier verwendet?

Beitrag von Hummelbrummel »

Hallo Iba,

google mal "Häkeln Strickstich", da kommt ganz schnell in verschiedenen Varianten der Häkelstich, der so ein Rechte-Maschen-ähnliches Muster erzeugt.
Es ist mir allerdings ein Rätsel, wie diese Neigung nach rechts entsteht.

Auch beim Tunesischen Häkeln gibt es einen Stich, der ähnlich aussieht, hier wäre das Suchwort "Tunesisch Häkeln Strickstich in Runden", aber auch hier fehlt mir im Moment die Idee für die Spiralwirkung.

Jedenfalls finde ich die Mütze total schön und bin gespannt, ob hier jemand noch Genaueres weiß.
Viele Grüße
Hummelbrummel

Nachtrag: In dieser Anleitung sieht man ein deutliches "Schrägeln" der Arbeit. Vielleicht reicht das bei grober Wolle schon für den Effekt.
https://haekelfieber-austria.blogspot.c ... stich.html
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 6743
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 970 + KH 891 + KR 850; KH 341, SK840; Rundstricker Rekord; HK 160
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Welche Stiche wurden hier verwendet?

Beitrag von Michaela »

Ich halte das für ein Reliefmuster

https://www.youtube.com/watch?v=Nf4z2NKoqlk ab Minute 4.0
Die Autorin des Videos hat es auch auf ihrem Blog gezeigt, hier ein Bild, wo man das Schrägeln erkennen kann.

Bild

Der Blog und die Urheberangabe des Bildes https://haekelfieber-austria.blogspot.c ... ntere.html

Das Schrägeln kommt vom Häkeln in der Runde, beim Hin-und herhäkeln tritt der Effekt nicht auf.

Möglicherweise ist es diese Anleitung https://www.youtube.com/embed/Y7sjF6RxfEg
oder diese https://www.youtube.com/watch?v=Or4z1EFJt_g
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
PippiLangstrumpf
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Mo Okt 30, 2023 22:18
Strickmaschine: KH 965i & KR 850,
KH 260,
KX 350, KL 116

auf dem Wunschzettel:

KR 260
Passap Duo 80
Hague Linker
DesignaKnit
Wohnort: Ulm

Re: Welche Stiche wurden hier verwendet?

Beitrag von PippiLangstrumpf »

Könnte es sowas hier sein:

https://m.youtube.com/watch?v=KzXHTrN4iTs

Oder so:

https://m.youtube.com/watch?v=RWIfaGo0klE

? Da ich auch nicht wirklich häkeln kann, weiß ich nicht ob beides vielleicht sogar das gleiche Muster gibt 🙈
Viel Erfolg beim suchen und vor allem finden! Wirklich eine tolle Mütze 🤩
Viele Grüße Lotta
Antworten

Zurück zu „Häkelecke“