Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Für Fragen zu: Entwerfen, Formgebung, eigene Designs, Gestaltung
Antworten
Woolie
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 30, 2020 16:45

Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Woolie »

Hallo,
ich brauche mal Rat: Ich habe mir eine tolle Jacke nach einem Modell von Filati gestrickt, wie ich dachte, genau nach Anleitung. Nur jetzt sitze ich da vor Strickstücken, die sich irgendwie nicht recht in die Form dieser bewussten Jacke oder auch sonst einer bringen lassen!

Es handelt sich um das Modell 12 aus dem Filati Heft 41 aus Alta Moda Estate, hier der Link:

https://www.filati.cc/lana-grossa-stric ... 10639.html

Hat vielleicht schon mal jemand diese Jacke gestrickt und könnte mir helfen ?
Eine verzweifelte
Woolie
frieda
Kompendium unnützen Wissens
Beiträge: 2928
Registriert: Di Jan 16, 2007 23:44
Strickmaschine: KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116 und DK8
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von frieda »

Wie sehen Deine Strickstücke denn aus? Hast Du mal ein Foto?
Die Jacke ist ja eigentlich nicht so sehr kompliziert, da kann ich mir gar nicht so recht vorstellen, was da schiefgegangen sein könnte.

Grüßlis,

frieda
http://frieda-freude-eierkuchen.blogspot.com/

KH940/KR850 KG93 KH260/KR260 KRC900 KHC820 KL116, SK860, D280H, DK8
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1333
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Siebenstein »

Bei der Anleitung ist doch sicher auch eine Schnittzeichnung mit Maßen, die du während des Strickens mit deinen Teilen verglichen hast?
Woolie
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 30, 2020 16:45

Re: Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Woolie »

@Siebenstein,
ja, hatte ich, auch brav Maschen gezählt, aber es ist insofern kompliziert, das der Rücken normal gestrickt wird, die Vorderteile aber quer angesetzt werden, Kragen inklusive....
Und obwohl ich der Vorlage gefolgt bin, auch in der Maschenzahl, sind die Vorderteile viel zu lang, es sei denn ein Teil davon gehört zum rücken - so eine Art abgesetzte Schulterpartie ???
Immerhin weiß ich jetzt schon, dass ich das Knopfloch falsch gesetzt habe, aber bevor ich alles aufziehe, wollte ich das Ganze erst mal im Prinzip verstehen.
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1333
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

Re: Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Siebenstein »

Es wäre hilfreich, wenn du Fotos von deinen gestrickten Teilen zeigen könntest und uns deren Maße verraten würdest. Dazu bitte auch die Schnittzeichnung aus der Anleitung.
Eine Maschenprobe hast du sicher gemacht, bevor du mit dem Stricken begonnen hast?
Mallory
Mitglied
Beiträge: 725
Registriert: So Jan 29, 2006 11:08
Wohnort: Nähe Fulda
Kontaktdaten:

Re: Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Mallory »

Hallo,
@ alle, die bei Ravelry sind: Ich habe mal spaßeshalber die Jacke dort gesucht. Bilder der Schnittteile habe ich auf die Schnelle nicht gefunden, aber es sieht jedenfalls so aus, als ob noch andere Strickerinnen Probleme mit dem Schnitt haben ...

Hier lang: Filati Jacke Nr.12 Projekte

lG Anna
Satimi
Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: Mo Dez 17, 2018 16:03
Strickmaschine: Brother KH965i mit Doppelbett KR850, Elektroschlitten KG95, Schnittleser KL116, Intarsienschlitten KA8220, PPD-120 mit Cartridge III
Wohnort: Heide Holstein

Re: Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Satimi »

Moin zusammen,
hier ist die komplette Anleitung zu finden:

https://web.archive.org/web/20170904134 ... 11-02.html
LG Sabine
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1333
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

Re: Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Siebenstein »

Woolie hat geschrieben: Di Dez 01, 2020 18:06 Und obwohl ich der Vorlage gefolgt bin, auch in der Maschenzahl, sind die Vorderteile viel zu lang, es sei denn ein Teil davon gehört zum rücken - so eine Art abgesetzte Schulterpartie ???
Nun ja, die mittleren 18 cm dieses eigentümlichen Vorderteil-Verbundes sind der Kragen und werden mittig an die Oberkante des Rückenteils genäht.
Mir ist wirklich rätselhaft, warum die Vorderteile in einem Stück gestrickt werden - so schlimm ist eine Naht in der hinteren Mitte des Kragens doch nicht...
Woolie
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 30, 2020 16:45

Re: Verstehe Filati-Strickanleitung nicht !

Beitrag von Woolie »

Hallo,
und erst mal herzlichen Dank für die Antworten, insbesondere für die Webseiten-Tipps, die kannte ich noch nicht ! Hätte Euch ja gern Bilder geschickt, aber ehrlich gesagt ist mir das Bilder hochladen hier etwas zu umständlich !

@Siebenstein : Ich finde die Anleitung echt ein wenig verwirrend, und es ist wirklich merkwürdig, warum man das alles an einem Stück stricken soll !
Ich hatte mich auch an Filati.de gewandt und dort sofort Hilfe bekommen. Aber da auch den merkwürdigen Tipp, die Maschen an der gestrichelten Linie des schmalen Verbindungsstück erst zusammen zu nähen und dann an den Rücken ..... Offenbar können sie ihre eigene Anleitung nicht lesen.

Auf jeden Fall habe ich des Pudels Kern gefunden: Obwohl ich eine Maschenprobe gemacht habe, die auch wunderbar hinkam beim Rücken, stricke ich offenbar beim Krausstricken breiter als vorgesehen, deshalb ist alles ein bisschen zu lang. Und da ich nicht gleich geblickt habe, wie ich das alles zusammen nähen soll, habe ich brav erst mal zu Ende gestrickt .... fröhliches Aufribbeln also und ein neuer Ansatz :%-(|): :D

Ihr wisst nicht zufällig, woher ich noch die Wolle bekommen könnte, das Modell ist ja schon ein wenig älter und die Wolle aktuell nicht mehr zu bekommen bei Filati oder Lana Grossa :-( :
Lana Grossa Alta Moda Estate
007 wollweiss
Farb Partie 6701

Noch mal vielen Dank an alle Strickliesels !
Gruß
Woolie
Antworten

Zurück zu „Strickdesign - Entwurf und Gestaltung“