Toyota KS 910 Nadelrückholer

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Gesperrt
Issi Sikora
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 18, 2022 14:39
Strickmaschine: Toyota KS 901, mit nicht funktionierenden Strickschloss - Nadelrückholer ohne Funktion
Wohnort: Mallorca

Toyota KS 910 Nadelrückholer

Beitrag von Issi Sikora »

Hallo Bea, oder andere Fee die auf Toyota KS 910 strickt:

Habe dazu eine Frage: bei mir funktioniert der Hebel-Nadelrückholer nicht, er soll für die zweite zu strickende Reihe auf die "Position I" gestellt werden, das klappt aber nicht - der Hebel sitzt Bombenfest und lässt sich nicht bewegen --- wer kann helfen?

Vielen Dank für eine Antwort
Issi
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 6359
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: Toyota KS 910 Nadelrückholer

Beitrag von Kerstin »

Hallo Issi,

deine Anfrage habe ich abgetrennt und vom Bereich Handstricken in den Bereich Maschinestricken verschoben. Mit handgestricktem Rippenmuster hat dein Thema ja nichts zu tun.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
Issi Sikora
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 18, 2022 14:39
Strickmaschine: Toyota KS 901, mit nicht funktionierenden Strickschloss - Nadelrückholer ohne Funktion
Wohnort: Mallorca

Re: Toyota KS 910 Nadelrückholer

Beitrag von Issi Sikora »

Hallo Kerstin,
Danke für die Hilfe-- bin neu hier und muss nach allem suchen-- diese Technik ist mir nur Horror ,
aber ohne sie gibt es auch keine Hilfe.

HOFFENTLICH GIBT ES JEMAND DER MIR DAS PROBLEM ERKLÄREN KANN

VIELEN DANK
ISSI
Digitalis
Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i + Doppelbett
Silver Reed SK840 + Doppelbett + LC580
Silver Reed SK860 +Doppelbett
Kniterate

Re: Toyota KS 910 Nadelrückholer

Beitrag von Digitalis »

Ja, Ich kann damit helfen. Gewalt kann hier nicht helfen weil der Nadelrückholer einfach verbiegen kann. Leider ist ein Strickschlitten von Toyota nicht so einfach aus einander zu nehmen als Brother und Silver Reed. Aber deines Problem lösen ist einfach weil es nur um altem Fett handelt.
Du kannst zwei Dinge probieren;
- Mit einer Föhn das Teil heiß blasen wo der Knopf ist und dann probieren zu schieben. Wann dass geht mehrere Male schieben bis alles wieder kalt ist. Wann der Knopf dann noch immer gut geht ist es gelöst. Vielleicht ein sehr wenig WD40 darunter spritzen.
- Oder wann dass nicht geht die Service Anleitung downloaden. https://mkmanuals.com/totota-ks950-service-manual.html Dann auf der Seite 47 kannst du sehen wie der Schlitten aus einander genommen wird. Du brauchst nur der Griff und der Deckel zu entfernen. Aber pass auf bei entfernen von dem Griff; es gibt eine Schraube und dabei ein Federchen (sehe Fig.1 Nummer 3). Es ist wichtig dass das Federchen nicht verloren geht!! Wann der Deckel los ist, kannst du einfach beim Nadelrückholer. Dann kannst du mit ein Wattestäbchen altes Fett entfernen, ein par Tropfen Öl oder WD40 dazu und schieben. Wann der Knopf verbogen ist, einfach zurüch biegen. Es ist ein schwach Punkt von Toyota.
Bewertung: 2.44%
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis
Issi Sikora
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 18, 2022 14:39
Strickmaschine: Toyota KS 901, mit nicht funktionierenden Strickschloss - Nadelrückholer ohne Funktion
Wohnort: Mallorca

Re: Toyota KS 910 Nadelrückholer

Beitrag von Issi Sikora »

Danke für die Hilfe, habe mehrfach den Schlitten zum Laufen zubringen - kein Erfolg -, KAPITULATION, habe mir einen neuen bestellt und hoffe er läuft

Tschüss bis zum nächsten Desaster
Issi
Gesperrt

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“