KH 830 Fehlerhaftes Musterstricken

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
Rawosawithawa
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sa Feb 26, 2022 08:03
Strickmaschine: Brother KH830plus Doppelbett und Schnittleser Feinstricker
Brother KH260 plus Doppelbett Mittelstricker

KH 830 Fehlerhaftes Musterstricken

Beitrag von Rawosawithawa »

Moin, ich habe folgendes Problem: Die Nadeln werden beim Musterstricken ca jede 4. oder 5. Reihe, immer an einem bestimmten Abschnitt nicht korrekt ausgewählt. Durch Hand korrigiert läuft das Muster dann wieder für einige Reihen richtig. Beim glattrechts Stricken sieht das Gestrick einwandfrei aus. Deshalb glaube ich, dass die Nadeln in Ordnung sind.
Was läuft da verkehrt? Kann mir jemand behilflich sein?fragt Rawosawithawa/ Strickmaschinen-Neuling
dolce lana
Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: So Okt 04, 2020 15:29
Strickmaschine: Brother KH 860
Knittax AM 3

Re: KH 830 Fehlerhaftes Musterstricken

Beitrag von dolce lana »

Fehlerquellen könnten zB das Transportband oder auch die Musterkarte selbst sein. Passiert das auch mit anderen Lochkarten?
Rawosawithawa
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sa Feb 26, 2022 08:03
Strickmaschine: Brother KH830plus Doppelbett und Schnittleser Feinstricker
Brother KH260 plus Doppelbett Mittelstricker

Re: KH 830 Fehlerhaftes Musterstricken

Beitrag von Rawosawithawa »

Ja, ich habe einige ausprobiert, die Karten sehen einwandfrei aus. Wie kann ich feststellen, ob das Transportband defekt ist, und kann es an diesen einem Abschnitt fehlerhaft sein?
Vielen Dank dolce lana für die schnelle Rückmeldung
Kerstin
zuständig für theoretisches Stricken
Beiträge: 6359
Registriert: Sa Feb 05, 2005 14:40
Strickmaschine: Brother KH 965 mit KR 850,
Brother KH 270 mit KR 260,
Brother KX 350
DesignaKnit 9
Kontaktdaten:

Re: KH 830 Fehlerhaftes Musterstricken

Beitrag von Kerstin »

Hallo Roswitha,

eine sehr simple Testmethode ist "trocken" stricken. Also alle Nadeln in Arbeit bringen, die Lochkarte Nr. 1 eindrehen, Schlitten auf KC stellen und damit gleichmäßig hin und her über die Nadeln fahren. Bei Karte 1 erkennt man am besten, ob und wo Fehler auftreten.
Notiere dir, in welchem Bereich es zu Fehlern kommt.

Es kann sein, dass Schmutz im Nadelbett ist, der die Nadeln daran hindert, korrekt vorgewählt zu werden.
Ich hatte z.B. mal an einem Feinstricker eine ausgesprochen erratische Nadelvorwahl, weil innerhalb des Nadelbetts KG-Nocken herumirrten, die die Maschine zuvor verschlungen hatte. Die KH 260 verschluckt sicherlich keine KG-Nocken, aber auch Staubflusen etc. können Ungemach bereiten.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
KH 965 mit KR 850 und KG 95, KH 270 mit KR 260, DesignaKnit-abhängig ;-)
-----
Give me a fish, and I eat for today. Teach me to fish, and I eat for a lifetime.
http://www.strickforum.de/blog - http://www.strickmoden.de
Rawosawithawa
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sa Feb 26, 2022 08:03
Strickmaschine: Brother KH830plus Doppelbett und Schnittleser Feinstricker
Brother KH260 plus Doppelbett Mittelstricker

Re: KH 830 Fehlerhaftes Musterstricken

Beitrag von Rawosawithawa »

Hallo Kerstin, ich habe einige Lochkartenmuster „trocken gestrickt „ und es gab keine Fehler in der Musternadelauswahl! Bedeutet das, dass die benutzte Wolle ungeeignet ist?
Mit der Wolle war die Nadelauswahl in jeder 4.Reihe immer bei denselben Nadeln verkehrt. Oder ich muss die Nadeln austauschen?! Das Musterband scheint ja korrekt zu funktionieren.
Dankeschön, mal sehen, ob ich noch Erfolg haben werde und die Muster ohne Fehler Stricken kann.
Digitalis
Mitglied
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 04, 2016 18:04
Strickmaschine: Brother KH965i + Doppelbett
Silver Reed SK840 + Doppelbett + LC580
Silver Reed SK860 +Doppelbett
Kniterate

Re: KH 830 Fehlerhaftes Musterstricken

Beitrag von Digitalis »

Es kann sein dass von der Strickschlitten einige Flippern nicht leicht genug bewegen. Sauber machen und ein bischen Öl auf der Drehpunkte hilft. Sehe hier auf dem Forum, Ich habe darüber mehrere Male geschrieben (auch mit Bilder).
*************************
Herzliche Grüße,

Digitalis
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“