gebrochenes KR 850

Fragen, Probleme oder Tipps zur Handhabung deiner Strickmaschine
Antworten
yvi

gebrochenes KR 850

Beitrag von yvi »

Hallo,

dann frag ich doch mal in die Runde.

Ich habe seit längerer Zeit ein KR 850.
Es ist an der Seite gebrochen wie auf den Bildern zu sehen ist
so hatte ich es bereits gekauft und die Verkäuferin sagte das auch damals auch

Bild

[/img]Bild

Es strickt zwar aber macht dennoch zicken.

Ein Vorschlag war das ganze zu kleben.

Oder auseinander zu bauen und zu ersetzen.

Was meint ihr dazu???

Hat schon jemand erfahrung mit kleben oder auseinanderbauen??
An das auseinanderbauen traue ich mich nicht wirklich ran.

Herr Bommels aus einer Händlerliste empfahl mir Sekundenkleber und zusätzlich Aktivatorspray.

Über Tips Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

LG Yvi
alwine
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Mo Dez 10, 2012 11:29
Strickmaschine: SK 270, Brother 840 und zwei x 868 ein Doppelbett KR 850, KG 88, und 93 und einen Brother Grobstricker mit Lochkartenautomatik KH 260 - Ich stricke auch gerne per Hand mit 2 und 4 Nadeln und häkeln - aber nur Kanten und Spitzen, bzw. Irische Häkelei...Blüten, Blätter Applikationen und Kuscheltiere.

Mit meinen Näh-, Stick- und Overlockmaschinen wage ich mich auch an Knit & Schnipp und Sew.. (smile) was super funktioniert.. und ich besitze ein Ashford-Spinnrad, das ich auch wirklich benutze. Die Wolle verstricke ich auf dem Grobsticker dem Feinstricker und per Hand... für Pullis, Socken, Babysachen,Trachtentücher und Trachtenjacken
Wohnort: 82544 Egling bei Bad Tölz
Kontaktdaten:

Beitrag von alwine »

Hallo Yvi,

...ich würde spontan, das Teil abschrauben... die weissen Nippel raus, die Nadelbettschrauben lösen und das Seitenteil abnehmen und dann von aussen einen Metallstreifen mit Löchern aus dem Metallbaukasten meines Sohnes stibitzen und ober- und unterhalb vom Riss ein kleines Loch bohren und mit Schraube und Mutter und kleiner Unterlegscheibe (innen) befestigen - damit es nicht weiter einreisst.... Nippel und Schrauben wieder rein und dann ....gib ihm....

ob der Sekundenkleber hält..???. obwohl den kannst du auch noch dazwischen kleckern.

manchmal findet man auch bei 3.2.1. Seitenteile....

Viel Glück

Gruss Kerstin-A
Mein Maschinenpark
Brother 840 (leider die Mustereinheit defekt) Brother 686 und eine Brother 910 sowie KR 850 eine Knittax M 3, Stricken mit 2 Nadeln, Häkeln, Nähmaschine, Overlook und eine hauseigene Schneidermeisterin-Tochter
Eva509
Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: Mo Jul 09, 2007 17:08
Wohnort: Velbert

Beitrag von Eva509 »

Hallo Yvi

Schau mal in Ingeborg Hansens Selfemadeblock vom 30.3.2010.
Da hat sie einen Transportschaden wunderbar fotografiert.

LG
Eva
Singer Memo II
Brother 260/260+894/850,940/850, KG 93+95+Empi 600 mit DB
*Karamba006
Mitglied
Beiträge: 310
Registriert: So Mär 26, 2006 15:42
Strickmaschine: KH965,KR850,KG93. Formstricker, Vierfarbenwechsler, KX 350
Wohnort: Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von *Karamba006 »

schau mal was Maren anbietet :wink:
viewtopic.php?t=30618&highlight=brother
lieben Gruß Silvia
KH 965 + KR850 und allem Zubehör, KG 93, KX 350
hier meine Werke
susisorglos
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Do Mai 10, 2007 18:55

Beitrag von susisorglos »

Und sonst:

Ich hab das Teil von meinem KR-260 geklebt.
War ein Zwei-Komponenten-Kleber mit Glasfasermatte.
Den Kleber aufstreichen, und die Glasfasermatte zugeschnitten drauf, und fest einstreichen. Hält bombenfest.

lG

Susanne
KH-940 + KR-850, KH-260 + KR-260, KG-95
yvi

Beitrag von yvi »

Hallo,

danke für euren tollen Tips und Vorschläge.

Die Seite von Ingeborg Hansen habe ich mir noch niht angesehen , werde das aber noch machen.
In einer ruhigen Minut.

Ich denke aber das ich das mit dem Kleben versuchen werde.

Wenn ich dann soweit bin , zeige ich euch das Ergebnis

Danke nochmal.

LG Yvi
MIG
Mitglied
Beiträge: 229
Registriert: Sa Jan 06, 2007 15:48
Strickmaschine: KH970/DB/KG93-95, KH270/Doppelbett,KX350,
Wohnort: Münchner Umland -Landkreis Dachau
Kontaktdaten:

Beitrag von MIG »

Und das von Maren gegen Portokosten willst du nicht?
lieber klebst du?
Maren hat geschrieben:Es liegt auch noch ein KR-Nadelbett von Brother im Keller, falls jemand ein verzogenes Teil hat, ohne jegliches Zubehör.

Alle Teile, die keine Preisangabe haben geschenkt gegen Porto und geringe Aufwandsentschädigung für Verpackung und den Weg zur Post Very Happy

Ansonsten wartet die Mülltonne]
MfG Ilona (FB=Wollegarten)
Bild
______________________________
45 Jahre Handstrickerin
KH 970/DB/Motor, KH 270/DB, E 6000, KX 350, KG93, KG95, unbenutztes DK 7
http://mig-sites.de
yvi

Beitrag von yvi »

Hallo

Also so wie maren sagte hat ihres wohl auch einen defekt.
Werde aber nochmal nachhaken.

Lg yvi
Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2486
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Beitrag von Knackendöffel Maren »

Hallo,
das von mir im Flohmarkt angebotene Doppelbett ist von EMPISAL!
Inzwischen hat es auch keine Seitenteile mehr.
Ein Brother Doppelbett, welches ich Yvi angeboten hatte, hat einen kleinen unbedeutenden Riss und stellte sich dann doch noch als vollständiges Doppelbett heraus, dass ich ungerne auseinanderreissen würde. Die Teile dazu hatte ich an anderer Stelle gelagert und einfach vergessen :lol:

Sollten 5 komplette Maschinen für mich doch zuviele sein? :lol: :lol:
Man verliert irgendwann die Übersicht, wenn man die Lagerung im Haus verteilen muss. Mein Mann will einfach nicht das Wohnzimmer räumen :lol: :lol:
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7
yvi

Beitrag von yvi »

Hallo maren

Ich hoffe ich habe richtig geantwortet???
Das mit dem defekt meine ich

Lg yvi
Antworten

Zurück zu „Stricken mit Maschine und Handstrickapparat“