Mütze

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
alonil
Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Mütze

Beitrag von alonil »

Ich bin auf der Suche nach einer Zusammenstellung von Nadelstärke/Maschenzahl für Mützen. Gibt es sowas, ähnlich wie die Sockentabelle?
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.
birke158
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: Mi Apr 22, 2009 16:52

Re: Mütze

Beitrag von birke158 »

Hallo Alonil,

ich würde denken, das scheitert daran, dass es "die" Mütze nicht gibt. Es gibt Zipfel- Pudel- Beanie- Basken- ......mützen.

Grüße Birgit
Stricke mit 2 und 5 Nadeln, und versuche mich an der Knittax M2
alonil
Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: So Apr 28, 2013 09:51
Strickmaschine: 2 mal Passap Duomatic 80, grün
"familia" Hand-Strickapparat
Passap E-6000
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Mütze

Beitrag von alonil »

birke158 hat geschrieben:Hallo Alonil,

ich würde denken, das scheitert daran, dass es "die" Mütze nicht gibt. Es gibt Zipfel- Pudel- Beanie- Basken- ......mützen.

Grüße Birgit
Hallo Birgit
Danke für deine Anwort, aber ich denke, dass es vielleicht Richtzahlen gibt, denn auch verschieden geformte Mützen müssen auf dem Kopf halten. Ich habe zum Beispiel folgende groben Erfahrungszahlen schon ausprobiert: Nadel 3.5 ~120M. Nadel 4.5 ~84M. Nadel 5 ~72M.
Gruss, alonil
WHEREVER YOU GO, THERE YOU ARE.
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5670
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Mütze

Beitrag von Michaela »

Nadel 3.5 ~120M. Nadel 4.5 ~84M. Nadel 5 ~72M.
Kommt immer auf die Maschenprobe des jeweiligen Garns an. Und auch auf das Garn selbst.
Diese Maschenproben würden bei mir im Leben nicht passen, weil ich fest stricke und auch ein entsprechendes Maschenbild bevorzuge.

120 mit Baumwolle werden eine ganz andere Größe geben als bei reiner Wolle oder Kunstfaser.
Und auch bei reiner Wolle wird es einen Riesenunterschied zwischen Merino und Shetland, sowie zwischen den einzelnen Verzwirnungen geben.

Ich selbst würde nur mit Maschenprobe arbeiten.
Bewertung: 2.5%
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
zwirni
Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: Mo Aug 25, 2014 10:56
Strickmaschine: Brother 270
Brother 930
Brother 965

Re: Mütze

Beitrag von zwirni »

Abgesehen von dem, was Michaela geschrieben hat: Sockentabellen gehen von Sockengarn aus. Was wäre denn Mützengarn?
Bewertung: 2.5%
Freundliche Grüße
Karla
Basteline
Mitglied
Beiträge: 428
Registriert: Sa Apr 17, 2010 14:14
Wohnort: Nahe Köln

Re: Mütze

Beitrag von Basteline »

zwirni hat geschrieben:Abgesehen von dem, was Michaela geschrieben hat: Sockentabellen gehen von Sockengarn aus. Was wäre denn Mützengarn?
Genau!!
Ich habe Mützen schon in fast allen Nadelstärken und somit auch verschiedenen Wollstärken gestrickt.
Da war von Nadel 3 bis 10 schon alles dabei und abgesehen von den 100 verschiedenen Wollen von den ganzen verschiedenen Herstellern . Und dann dafür Tabellen herstellen? WER würde sich denn diese Arbeit machen .... :confuse:
Liebe Grüße
Basteline
....und lasset die Nadeln schwingen!
hht
Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: Sa Feb 03, 2007 17:59
Wohnort: Ostalb

Re: Mütze

Beitrag von hht »

Und wenn ich für mich eine Mütze stricke aus dem gleichen Garn wie für meinen Mann, brauche ich eine ganz andere Maschenzahl!
Knackendöffel Maren
Mitglied
Beiträge: 2486
Registriert: Di Jul 12, 2005 12:38
Wohnort: Geesthacht bei Hamburg

Re: Mütze

Beitrag von Knackendöffel Maren »

Hallo,
ich stricke Mützen nur aus reiner Naturfaser, weil ich es nicht mag, dass mir die Haare elektrisch geladen vom Kopf abstehen.
Außerdem sind im Winter Mützen aus Wolle wärmer. Ansonsten kommst du um eine Maschenprobe mit dem jeweiligen Material nicht herum :D .
Viele Grüße von Maren



Brother KH 940 , KR 850 , KX 350
Silver-Reed SK 830 , Designa Knit 7
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“