Hilfe beim Verstehen einer Strickanleitung für eine Mütze

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Janina_
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mi Sep 23, 2020 17:50

Hilfe beim Verstehen einer Strickanleitung für eine Mütze

Beitrag von Janina_ »

Hallo :D

ich hoffe, dass jemand hier mir helfen kann. Ich hab gerade erst mit dem Stricken begonnen. Nun versuche ich mich an einer Mütze im Rippenmuster mit einer Anleitung von Wolle Rödel. Die Anleitung lautet so:

GRUNDMUSTER RIPPENMUSTER IN RUNDEN
1 M re, 1 M li im Wechsel str.

ANLEITUNG
48 M anschlagen, gleichmäßig auf das Nadelspielverteilen (= 12 M je Nadel), zur Rd schließen undi m Grundmuster str. Nach einer Gesamthöhe
von 25 cm mit den Abnahmen für die Mützenspitze beginnen. Dafür in jeder Rd jeweils die ersten und letzten beiden M jeder Nadel so lange re zusstr. bis auf jeder Nadel nur noch 2 M sind. Den Faden großzügig abschneiden, durch die letzten M nach innen ziehen und vernähen.

Leider verstehe ich den fettgedruckten Teil nicht so wirklich. Kann mir jemand vielleicht konkret sagen, wie ich zum Beispiel die ersten 12 auf der ersten Nadel liegenden Maschen dieser Runde stricken muss? Masche 1+2 und 11+12 müssen zusammengestrickt werden, soweit so gut. Aber wie ich die restlichen Maschen (quasi Maschen 3-10) stricke ist mir unklar.

(Ich hatte diesen Post eben schon einmal erstellt, mich jedoch sehr kryptisch ausgedrückt, weswegen ich es hier nochmal neu probiert habe. Ich hoffe das ist kein Problem :) )

Liebe Grüße, Janina
Zuletzt geändert von Janina_ am Mi Sep 23, 2020 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
kako
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Sa Jun 06, 2015 08:14
Strickmaschine: empisal360+SRP50; Pfaff E6000; Pfaff F120

Re: Hilfe beim Verstehen einer Strickanleitung für eine Mütze

Beitrag von kako »

Hallo Janina
steht in deinem Satz drin:
Dafür in jeder Rd jeweils die ersten und letzten beiden M jeder Nadel so lange re zusstr. bis auf jeder Nadel nur noch 2 M sind.
Liebe Grüsse
Katrin
Janina_
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mi Sep 23, 2020 17:50

Re: Hilfe beim Verstehen einer Strickanleitung für eine Mütze

Beitrag von Janina_ »

Hallo Katrin,
danke für die schnelle Antwort schon einmal. Leider hilft mir das noch nicht weiter, tut mir leid, ich bin noch wirklich unerfahren. Könntest du vielleicht noch etwas elaborieren, wie ich die Maschen, die zwischen den jeweils ersten und letzten beiden Maschen auf den Nadeln stricken muss? Wird hierfür das Grundmuster benutzt?
Liebe Grüße :)
Janina
kako
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Sa Jun 06, 2015 08:14
Strickmaschine: empisal360+SRP50; Pfaff E6000; Pfaff F120

Re: Hilfe beim Verstehen einer Strickanleitung für eine Mütze

Beitrag von kako »

Hallo Janina,

natürlich wird im Grundmuster weitergestrickt!
Und zwar so wie die Maschen erscheinen! (also rechte Masche rechts und linke Masche links)
Sonst entsteht ab den Abnahmen ein anderes Muster.
Liebe Grüsse
Katrin
Janina_
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mi Sep 23, 2020 17:50

Re: Hilfe beim Verstehen einer Strickanleitung für eine Mütze

Beitrag von Janina_ »

Ok, super! Danke fürs Aufklären :D
Ich war mir einfach sehr unsicher.

Liebe Grüße, Janina
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“