Hilfe bei den Abnahmen

Für Fragen und Tipps zu Anleitungen und Problemen damit, Stricktechniken u. Vorgehensweisen
Antworten
Bini303
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Nov 29, 2020 20:01

Hilfe bei den Abnahmen

Beitrag von Bini303 »

Hallo,
ich tue mich mal wieder schwer die Anleitung zu verstehen. Ich habe 144 M auf der Nadel
Sie sagt: “... glatt rechts weiterarbeiten, dabei in der 1. Rd. Gleichmäßig verteilt 34 M abnehmen (=110M) bzw. 55M pro Vorderseite und Rückenteil.”

34M gleichmäßig verteilt abnehmen verstehe ich. Was ist mit den 55M gemeint? Zusammen ergeben sie ja 110M, bedeutet das einfach dass ich noch jeweils 55M auf der Nadel habe?
Vielen Dank :))
nataschawolle
Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: So Jan 31, 2010 19:17
Wohnort: speyer

Re: Hilfe bei den Abnahmen

Beitrag von nataschawolle »

Hi,
Strickst du in Runden?
Dann werden es wohl 110 Maschen sein.
Strickst du in Reihen, dann wird es wohl 55 Maschen fürs Vorderteil und 55 fürs Rückenteils sein.
Das erahne ich mak, da ich nicht weis, was in der Anleitung genau steht.


Luebe Grüsse Natascha
Bini303
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: So Nov 29, 2020 20:01

Re: Hilfe bei den Abnahmen

Beitrag von Bini303 »

Ja genau, ich stricke in Runden und verstehe nicht ganz wie ich die Maschen gleichmäßig abnehmen muss, wenn ich jede dritte und vierte M zusammen stricke hab ich am Ende nur 102 anstelle von 110 M
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5962
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei den Abnahmen

Beitrag von Michaela »

Wenn du bei 144 Maschen jede 3. und 4. Masche zusammenstrickst, würdest du auf 48 Abnahmen kommen und am Ende 96 Maschen haben, das kann schonmal nicht stimmen.
Wenn du jede 4. und 5. Masche zusammenstrickst, kommst du auf 36 Abnahmen, dann hättest du am Ende 108 Maschen.
Ich würde das so machen und jeweils eine Abnahme bei Vorder- und Rückenteil weglassen, am besten am Ende einer Hälfte.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Siebenstein
Mitglied
Beiträge: 1333
Registriert: Di Sep 30, 2008 17:55
Strickmaschine: KH 940 / KR 850
Wohnort: Köln

Re: Hilfe bei den Abnahmen

Beitrag von Siebenstein »

In Michaelas Rechnung hat sich ein leider ein kleiner Fehler eingeschlichen, ich erlaube mir mal, ihn zu korrigieren.
Wenn du bei 144 Maschen durchgehend jede 3. und 4. M zusammenstrickst, würdest du 36 M (144:4=36) abnehmen. Du sollst aber nur 34 M abnehmen, musst also zwei Abnahmen weglassen.
Michaela
Moderierendes Mitglied
Beiträge: 5962
Registriert: Di Feb 15, 2005 21:50
Strickmaschine: KH 830 + KR 850, SK840
Wohnort: Südschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei den Abnahmen

Beitrag von Michaela »

Stimmt. Kopfrechnen schwach. Das Ergebnis, 2 Abnahmen wegzulassen, ist jedoch das gleiche.
Viele Grüße - Michaela
Mein Blog http://www.lanarta.de
Ravelry-Projekte http://www.ravelry.com/projects/LanArta
Die Reife eines Menschen zeigt sich am deutlichsten an dem Dienst, den er in der Gemeinschaft leistet (Pedro Arrupe)
Antworten

Zurück zu „Handstricken - Techniken und Vorgehensweisen“