Pfft – weg ist es.

Es hat übrigens kein bißchen weh getan. Und ich habe auch nicht geweint. Im Gegenteil, es ist eine große Erleichterung für mich. Ich habe nun wieder mehr Zeit zum Stricken und für viele weitere Dinge, die das Leben lebenswert machen, und kann es mir ab sofort sparen, zickige Nachrichten zu lesen und für andere aufs Urheberrecht zu achten.

Für alle, die wissen wollen, weshalb das Strickforum geschlossen wurde:
Es gibt Menschen, die bezahlen Geld und investieren Zeit, um sich von anderen niedermachen zu lassen. Man nennt sie Masochisten. Und ich bin keine von ihnen.

Gemeinsam mit zwei lieben Freundinnen habe ich das Forum betreut, solange es uns Spaß gemacht hat. Nun hat der Spaß aufgehört, denn einige “Mitglieder” wollen uns vorschreiben, wie das Forum auszusehen hat und wie es geführt werden soll. Ich verstehe dabei freilich nicht, wieso sie unser Forum unbedingt ändern wollten. Es wäre für sie doch viel einfacher gewesen zu gehen und ihr eigenes Forum aufzumachen. Das hätte dann so aussehen können, wie es ihnen gefällt: Knallebunt, überall blinken und blitzen die animierten Giganto-GIFs; verbleibender Platz wird mit Werbung zugekleistert, die Spam-Bots geben sich ein Stelldichein, und die Nachrichten enthalten kaum Substantielleres als “bewundert doch mal meinen neuen Brazilia-Glitzer-Schal” oder “guckt euch meine tollen selbstmusternden Socken an”, gefolgt von fünfzig Antworten mit dem Inhalt “wow, klasse!!!!111elf” oder sinngemäß.

Leute, wir haben niemanden gezwungen, Mitglied zu werden. Ihr seid alle freiwillig gekommen. Aber wenn Ihr das Strickforum so schrecklich anspruchsvoll und elitär gefunden habt, dass Ihr Euch darin gar nicht zuhause fühlen konntet, wenn es Euch zu mühsam war, selbst mal die Suche anzuwerfen, wenn Ihr Euch einfach nicht daran gewöhnen konntet, das Hirn einzuschalten, bevor Ihr eine Frage formuliertet, weshalb habt Ihr nicht einfach geschrieben: “Hallo Admin, ich find’s Scheiße hier, lösch mich schnellstens aus der Mitgliedsliste.”
Ich hätte es sehr gern gemacht, ehrlich!

62 Gedanken zu „Pfft – weg ist es.“

  1. Hallo Kerstin,
    ich habe heute mit Schrecken gesehen, dass das Forum geschlossen ist.
    Mir fehlt jetzt schon etwas!!!!!
    Ich verstehe Deine Handlungsweise voll und ganz, nur , durch das ganze Gezetere haben doch die ganzen Strickanfänger zu leiden. Hätte man die Quertreiber nicht einfach rausschmeissen können?
    Ich stricke jetzt schon seit über 50 Jahren, aber durch das Forum hab ich auch viel Neues dazugelernt.
    Vor allem: Deine helfenden Kommentare haben mir sehr viel gebracht.
    Ich hoffe, dass Du vielleicht mal wieder daran denkst frisch anzufangen, vielleicht mit anderen Bedingungen, vor allem von vorn herein die Gestaltungsregeln festlegst.
    Ich wünsche Dir vor allem in der Zukunft alles Gute und ich schau bestimmt öfter mal in Deinen Blog!!!
    Liebe Grüße Waltraud

  2. genauso habe ich es empfunden! Du hast völlig recht Kerstin, aber bitte vergess nicht das es auch viele gibt die sich gern in deinem Wohnzimmer auf gehalten haben und versucht haben sich ordentlich zu benehmen 😉
    Ich finde es schrecklich diese wertvolle Seite nicht mehr zur Verfügung zu haben!

  3. Hallo Waltraud, Löschen ist keine Lösung, denn wer Stunk machen will, hat sich schneller unter einem neuen Namen angemeldet, als ich “piep” sagen kann. 🙂 Wir hatten einige Fälle, die sich immer wieder neu angemeldet hatten.

    Zahlreiche Grüße
    Kerstin

  4. Hallo Kerstin,

    Danke für die schöne Zeit, die ich in Deinem Forum verbringen durfte. Ich werde es vermissen, auch wenn ich meistens nur gelesen habe. Ich habe hier viel gelernt und war gerne dabei.

  5. Hallo Kerstin,
    jetzt sitze ich grad`ganz verdattert vor dem Forum das ich doch erst vor einiger Zeit entdeckt hatte und so super fand.
    Mir ist ja fast zum Heulen.Ich nutze das Nnetz nicht sonderlich,aber das Forum fand ich super, das muß ich wirklich sagen und daß ich es einfach schade finde aber natürlich auch verständlich. Das Hin und Her das zu Deiner Entscheidung geführt hat,habe ich nicht mitbekommen. Danke und viele liebe Grüße

  6. Hallo, liebe Kerstin!
    Ich habe geschluckt. Hab gedacht, ich hätte mich verlesen. Hab den Rechner ausgemacht und dann wieder eingeschaltet, weil ich dachte, ich hätte mich wohl vertan. Dann bin ich in Deinen Blog und habe Deine Begründung gelesen. Ich kann Deine Gründe sehr, sehr gut verstehen. Und ich habe großen Respekt vor Deiner Entscheidung. Ich denke, obwohl Du schreibst, dass Du es als Erleichterung empfindet, dass Dir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist. Mir bleibt nur, Dir vielen Dank zu sagen für die vielen anregenden Stunden, die ich im Forum verbracht habe. Auch für die vielen Tipps und Hilfen die ich im Forum gefunden habe.

    Ich bin nun – ehrlich gesagt – wirklich traurig. Etwa so, wie wenn man einen guten Freund verliert, weil er wegzieht. Mir wird ehrlich etwas fehlen.

    Ich wünsche Dir viel viel Spaß in Deiner forumsfreien Zeit.

    Sabine

  7. Liebe Kerstin!
    Schade, das das wirklich sehr gute Forum geschlossen wurde. Gerade für mich als Strickmaschinenneuling ist es traurig, nicht mal schnell eine Frage zu stellen, und nette, freundliche und schnelle Hilfe zu finden.
    Trotzdem danke, ich habe hier viel gelernt.

  8. Hallo Kerstin,
    auch ich war recht verdattert, als ich, nach einem langen Seminar WoEnde noch kurz ins Strickforum schauen wollte -> nix mehr da! Wirklich schade!!
    Als ich vor ca 2 Jahren meine Strickmaschine wieder entstaubt habe, hätte ich ohne die nette Hilfe aus dem Forum wahrscheinlich gleich wieder aufgegeben.
    Vielen Dank für die Mühe, die ihr Admins euch gemacht habt.
    Katrin

  9. Hallo Kerstin,
    ich habe dir schon eine Mail geschickt, möchte aber an dieser Stelle noch einmal mein großes Bedauern über Deine Entscheidung aussprechen, auch wenn Du gute Gründe dafür hattes. Ich bin todtraurig und bitte Dich herzlich, alle die echtes Interesse am Forum hatten und haben, nicht für etliche unmögliche Mitmenschen leiden zu lassen.Kannst du dich gar nicht überwinden , das Forum doch noch einmal aufleben zu lassen ? Ich habe zwar von dem Gezänk überhaupt nichts mitbekommen -auf Karin’s Kommentar – war aber auf solche Entscheidung nicht gefaßt. Bitte Karin, laß‘ es Dir noch einmal durch den Kopf gehen.
    Viele liebe Grüße Szczepi

  10. Guten Abend, miteinander,
    ja, ich vermisse das Forum auch. Die ganze Tyrannei? Wo soll ich die denn jetzt austoben? Wen soll ich oberlehrerhaft belehren? Wen in rüdem Ton auf das Copyright hinweisen? Wer lässt sich denn jetzt von mir zusammenstauchen, dass er sich nicht ordentlich vorgestellt hat? Ich bin ja vor lauter Knüppelschwingen kaum noch dazu gekommen, hilfreiche Antworten zu geben.
    Ich habe heute schon versucht, in anderen niveauvollen Foren Asyl zu finden, aber immer wurde ich durch diese Regularien abgeschreckt: keine Gif-Animationen, keine schönen Bildchen, die einfach aus dem Netz genommen werden können. In zwei Foren wurde sogar ich darauf hingewiesen, dass den Anweisungen der Moderatoren Folge zu leisten ist. Man stelle sich vor! Welche Übergriffe auf die eigene Entfaltung der Persönlichkeit! Null Demokratie! Die Forumsbetreiber wollen doch glatt, dass man sich als Mitglied unterordnet und die Plattform lediglich zum Wissensaustausch nutzt. Die Forumsinhaber (Namen werden auf Wunsch genannt) wollen ihr Forum doch tatsächlich selbstbestimmt verwalten und sich nicht reinreden lassen. In mehreren Anmeldeformularen wurde ich darauf hingewiesen, dass ich mit der Freischaltung kein Recht darauf habe, dass meine Postings veröffentlicht würden und dass ich bei Zuwiderhandlung der Regularien einen sofortigen Rausschmiss riskieren würde. Man hält es sogar für selbstverständlich, dass man sich mit dem Beitritt im Forum vorstellt. Wie antiquiert und elitär! Werbung für eigene Produkte? Keine Chance. Die Forenbetreiber verkaufen teilweise selber Sachen, die fürchten wohl um Konkurrenz. Es gibt sogar Foren, da werden die einzelnen Beiträge auf Passung untersucht und dann erst freigeschaltet. Irgendwas haben wir da falsch gemacht. Wir haben die Mitglieder zuwenig darauf hingewiesen, wie streng es in anderen Foren zugeht, dass die Spielregeln auf anderen Plattformen noch viel rigider gefasst sind, dass in anderen Foren viel rigoroser rausgeschmissen wird, ohne Diskussion. Sofort!
    Also, ich sehe schon: da muss ein Forum her, in dem die schiere Anarchie herrscht. Kein Verantwortlicher, keiner, der für’s Niveau sorgt, keiner der Anfeindungen zurechtrückt, jeder schreibt einfach so, wie es seinen Fähigkeiten entspricht und aus seiner momentanen Stimmungslage heraus. Wer einen Shop hat, setzt die Werbung einfach rein. Das stört in einem Forum mit tolerantem Betreiber ja keinen. Das Paradies schlechthin.

    Das einzige, was mich wirklich traurig macht, ist, dass ich viel Zeit damit verplempert habe, jemanden vor Anfeindungen und Vorwürfen zu schützen. Dieser Mensch steht nun in strahlendem Glanze da und sonnt sich im Kreise seiner Anhänger.

    Aber wie heißt es so schön?
    Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter.

  11. Hallo Kerstin,

    ich kann es nicht fassen – das netteste Forum, das ich jemals kennen gelernt habe, soll plötzlich nicht mehr existieren?

    Wie Sabine sagt: Als wenn ein lieber Freund aus dem Leben verschwindet. Allein das lustige Schaf hat morgens schon die Stimmung erhellt und die Freude aufs abendliche stricken geweckt.

    Von Kritik am Forum hab ich leider nichts mitbekommen – aber dafür die vielen positiven Kommentare von denen, die sich sehr wohlgefühlt haben.

    Spontan möchte ich sagen: Tu uns das nicht an!

    Aber sicherlich ist Dir die Entscheidung nicht leicht gefallen.

    Ich bin sehr traurig, denn ich war auch erst seit dem Sommer dabei.

    Wenn diese Entscheidung nicht mehr zu ändern ist, bleibt mir nur noch, mich für die kurze, aber schöne Zeit ganz herzlich zu bedanken!

    Dir alles Liebe für die Zukunft

    Gaby

  12. Hallo,
    ich kann mich nur den anderen anschließen. Es ist schade das es das Forum nicht mehr gibt. Es ist unverständlich das gewisse Leute glauben das Internet sei ihr Eigentum bzw. sie können bestimmen was wo wie zu sein hat. Es soll und ist ein Informations-Medium, dass Informationen liefert und keine Wohnung die man sich nach seinem geschmack einrichten kann.
    Es gibt Spielregeln (Gesetze), sowohl im Internet als auch in der realen Welt an die man sich halten muss. Es ist ein freiwillger Dienst das Forum zu betreiben und die haben natürlich das Recht Regeln aufzustellen und auch durch zu setzen. (So als wäre man auf besuch bei einer anderen Person).

    Echt Schade, aber ich verstehe es.

    Liebe Grüße medeia

  13. Hallo Kerstin!
    Ich dachte ich seh nicht richtig,kann es aber verstehen,bloß das einzige ist,das dieses Torum mich wieder Auf gemuntert hat mit dem Stricken wieder anzufangen,da ich ja 10 Jahre das nicht mehr getan habe und eigentlich wie ein Anfänder bin,und bei euch gut beraten wurde.Dann muß ich wohl die Maschine nochmal 10 Jahre wegpacken.Und probier es dann noch mal.Ich wünsche Dir alles Gute vieleicht könntest Du dir es ja nochmal überlegen
    Mit freundl. Grüßen Marina

  14. Hallo Kerstin, auch ich, obwohl noch nicht sooo lange dabei, bin sehr geschockt und fühle mich allein gelassen, weil ich nicht weiß, wohin, wenn ich Strickhilfe brauche. Gerade jetzt, wo ich mich wieder mit meiner Strima angefreundet habe.
    Ich hatte das Gefühl, daß gerade dieses Forum anders ist, oder war,als andere Foren. Der Umgangston hat mir gefallen.
    Vielleicht gibt es einen neuen Start.
    Ich würde mich sehr freuen und sage dir vielen Dank für deine Arbeit.
    Liebe Grüße Trixi

  15. Hallo Kerstin!
    ich kann mich nur den anderen anschließen.
    Es ist schade das es das netteste Forum plötzlich nicht mehr gibt.

    Ich dachte ich sehe nicht richtig, ich kann es nicht fassen!

    Leider habe ich von dem Streitereien nicht viel mitbekommen, vielleicht weil ich noch nicht so lange dabei war und mich haben eher die wesentlichen fragen und antworten interessiert.

    Schade, das dass wirklich sehr gute Forum geschlossen wurde, ich werde es vermissen, auch wenn ich meistens nur gelesen habe.

    Gerade für mich als Strickmaschinen Anfängerin bin ich traurig, habe hier viel gelernt und war gerne dabei, auch für die vielen Tips, freundlichen und schnellen Hilfen die ich im Forum gefunden habe.

    Das Forum fand ich super, das muß ich wirklich sagen und dass ich es einfach schade finde aber natürlich auch verständlich. Das hin und her das zu Deiner Entscheidung geführt hat.

    Bitte vergesse nicht das es auch viele gibt die sich gern in deinem Forum aufgehalten haben.

    Danke für die schöne Zeit, für die vielen anregenden Stunden, die ich im Forum verbringen durfte.
    Danke und viele liebe Grüße Meri

  16. O je …
    Jetzt weiß ich auch, warum ich den ganzen Abend auf meinen Klick ins Strickforum nur ein “Error” zur Antwort bekam.
    Von den Querelen habe ich kaum was mitgekriegt.
    Ich habe selbst lange Zeit administriert und weiß, wie schwer es fällt, zuzumachen – und dass man es erst dann tut, wenn es wirklich nicht mehr anders geht.
    Deshalb sage ich nur: Habt vielen, vielen Dank. Ohne euch säße ich heute noch hilflos vor meiner Strickmaschine.
    Und man wird sich ja weiter begegnen.
    Ganz lieben Gruß, auch an Michaela, und Kopf hoch (es ist sicher nicht leicht!)
    schmollfisch Anna

  17. Hallo, zusammen,
    ich will hier gar nicht viel schreiben, weil ich mich in meinem Blog schon geäußert habe. Das ganze Geschehen hat mein Vertrauen in die heile Strickwelt ins Wanken gebracht. Da ist jetzt eine Lücke, wo man gestern noch in Vorfreude draufgeklickt hat.
    Danke an Kerstin, dass sie mir ermöglicht hat, die Strickwelt mit ganz anderen Augen zu sehen!
    Liebe Grüße
    Reni

  18. Liebe Kerstin,
    ich hab heute morgen gedacht mich trifft der Schlag. Jeden Morgen wenn ich meinen Rechner hochfahre schaue ich zuerst ins Strickforum und was sehe ich da? Ich war vielleicht nicht die Vielschreiberin, habe jedoch alles gelesen und so manchen Tipp beherzigt. Ich bin sehr traurig, daß nun das Forum geschlossen ist. Ich kann allerdings verstehen, daß Du und Deine lieben Mitstreiterinnen die Konsequenzen gezogen habt. Aber bedenke doch auch, daß der größte Teil der Forumsmitglieder nicht an euerer Forumsführung herumgemeckert hat. Vielleicht überlegt ihr Euch das nach einer Verschnaufpause doch noch einmal anders. Ich bedanke mich für alle hilfreichen Tipps und Anregungen die ich von Euch bekommen habe und hoffe daß es irgendwann mal wieder so sein wird. Liebe Grüße Petra alias garfeln2211

  19. Hallo,
    mir ging es gestern wie so vielen in der Runde: ich dachte mein Computer ist nicht in Ordnung. Aber nein………
    Ich war sehr traurig, es trifft nun auch die anderen, die dort gern “zu Hause” waren.
    Ich möchte mich bei euch, admin und moderatoren, für eure geleistete Arbeit und die vielen Bemühungen sehr danken
    und ich wünsche euch alles Gute.
    herzlichst margit

  20. Hallo,

    es tut mir sehr leid, dass das Forum geschlossen wurde. Ich bin zwar noch nicht lange dabei und hab somit gar nicht mitbekommen, was “läuft”. Trotzdem möchte ich DANKE für eure Bemühungen sagen.

    lg. Ingrid

  21. Hallo Kerstin,

    traurig das es immer menschen gibt die so schöne und mit viel herzblut aufgebauten foren zerstören…. stehe voll und ganz hinter deiner entscheidung …habe mich bei dir immer sehr wohl gefühlt und möchte mich nochmal auf diesen wege für alle tipps und ratschläge bedanken….

    lg Birgit (Baum)

  22. Hallo Kerstin,

    Hier schreibt dir die nächste geschockte (stille) Mitleserin des Forums! Ich habe von den Querelen (muss wohl doch heftig gewesen sein!) überhaupt nichts mitbekommen und bin wirklich traurig über eure Entscheidung! Ich bin schon lange Mitglied, habe bisher viel von den Fragen anderer profitieren können (man bemühe die Suchfunktion!), aber jetzt fällt wohl eine überaus wichtige Quelle stricktechnischer Weisheit weg!

    SEHR, SEHR SCHADE!!!

    Wie hier an den Kommentaren zu sehen ist, gibt es doch jede Menge Mitglieder, denen ihr mit eurer Entscheidung wirklich weh tut…

    Nun aber meinen herzlichen Dank an dich und deine “Mitarbeiterinnen” für dieses wunderbare Forum!

    Es grüßt eine traurige Andrea (Andrea)

  23. Hallo Kerstin,

    Heute nacht kam mir der Gedanke, dass der gestrige Tag durchaus Parallelen hatte zu dem geschichtlichen Ereignis von vor genau siebzig Jahren. Damals kam auch der Mob aus den Löchern und hat mit vereinten Kräften kaputtgeschlagen, was nur ging.

    Man hofft immer, dass sich sowas nie mehr wiederholt. Aber die Hatz gestern und die vergangenen Tage hat mal wieder gezeigt, was Menschen in blinder Zerstörungswut anrichten können.

    Ist das wieder reparabel? Dein Forum hatte fast 2100 Mitglieder. Und ich behaupte mal, der Großteil davon war dabei, weil er sich auf dieser Plattform genauso wohl gefühlt hat, wie ich. Und regelmäßig ins Forum geschnuppert hat, egal, wie wenig Zeit man hatte. Und sich zuhause gefühlt hat.

    Dafür nochmals meinen ausdrücklichen Dank an Euch drei.

    Ich hoffe, dass Du uns Deine Wohnstube irgendwann mal wieder öffnen wirst und wir dann wieder Deine Gäste sein dürfen.

    Bis dahin, herzliche Grüße, und lasst es Euch gut gehen.

    Brigitte

  24. Ich kann zwar nachvollziehen, daß Kerstin sich so entschieden hat, es ist ihr Forum, da will ich ihr bestimmt nicht reinreden, allerdings hindert mich das nicht daran, diese Entscheidung so richtig sch**ß* zu finden. Ich bin super enttäuscht. Ich habe so viel Zeit dort verbracht und ich werde das gehäufte Know-How ganz bestimmt schwer vermissen. Gestern hatten wir unseren DK7-Workshop, ich wollte abends davon im Strickforum erzählen und Fotos zeigen, und was ist, es ist futsch. Könnt ihr Euch vorstellen, daß sich das angefühlt hat wie ein Eimer kaltes Wasser übern Kopp?

    Grüßlis,

    frieda

  25. Es ist schade, daß Du das Forum geschlossen hast; ich fand es immer sehr informativ, und es ist einfach unglaublich, daß : “wenn die Klügeren nachgeben (Du) die Dummen die Welt regieren”. Ich kann verstehen, daß man sich das alles nicht antun muß, und werde eben nun statt in Dein nicht mehr vorhandenes Forum mal öfter in Deinen Blog schauen.

  26. Liebe Kerstin, auch von mir: ich bedauere, dass du “die Brocken hingeworfen hast” und danke dir, Michaela und Maren, dass ihr als “Aufseher” ein so tolles Strickforum betrieben habt. Ich hatte befürchtet, dass es so ausgehen würde. Sehr, sehr schade! Liebe Grüße Lisbeth, die von Euch sehr viel gelernt hat…

  27. ………ja, wenn man so eine Entscheidung trifft, dann muß es schon sehr schlimm zugegangen sein.
    Wir als User des Forums haben bestimmt oftmals nicht mitbekommen, mit welchen Problemen sich Kerstin befassen mu´ßte. Wie schon oft erwähnt, es war auch Ihre Freizeit, die sie allen Useren zur Verfügung gestellt hat.
    Ihr Wissen und Ihre Hilfestellung wird jedem von uns fehlen.

    Sie hat es schon richtig beschrieben, in anderen Foren geht es nicht so familiär zu, wie es bei IHr gewesen ist und Regeln über Regeln lassen einen davor zurückschrecken, in diesen Foren wirklich aktiv zu sein.
    Ich hab Sie auch gesehen, die Kommentare zu den einfachsten Dingen “ ach wie toll, schön, einfach klasse ” egal was da ausgestellt wurde, von konstruktiver Anmerkung war da nicht zu sehen 🙁
    Ich werde Dein Forum sehr, sehr vermissen, zumal man als Strickmaschinenstrickerin niemals auslernt, immer wieder Anregungen und Hilfestellung benötigt.

    Liebe Kerstin, wenn Du Dich entdchließt wieder in so einer Weise ätig zu werden, lass es mich wissen, egal, welche Regeln Deine neue Welt sauber halten sollen, ich würde mich freuen, Dich wieder online mit so einer tollen Plattform zu sehen.

    Bis dahin werde ich fleißige Leserin Deines BLOGs sein und es mir manchmel nicht verkneifen können, Dich vielleichtdoch per eMail um Hilfe zu bitten.

    Alles, alles Gute

    Moni

  28. Hallo Kerstin, vielen vielen Dank für die tollen Informationen, die ich aus dem Strickforum ziehen konnte. Ich habe viel gelernt, versucht auch ein wenig zurückzugeben, und tolle neue Leute kennengelernt. Diese Erfahrung habt Ihr mir ermöglicht und ich bin dafür sehr dankbar. Das Strickforum hat, gerade für Maschinenstricker eine unglaubliche Informationsdichte gehabt, die erstmal nicht so leicht wiederzufinden ist.
    Ich bin mir sicher, dass die Entscheidung zum Schließen des Forums wohlüberlegt war und leider viele Anlässe hatte. So kann ich Euch nur für die viele Arbeit und auch das Geld danken, was in das Forum investiert wurde, und wünsche Euch ruhigere Zeiten und alles Gute. Dieses Blog werde ich weiter mit Freude lesen, auch wenn es mit den Buchvorstellungen schreckliche neue Bedürfnisse weckt.
    Ciao Daniela

  29. Hallo Kerstin,

    nun das Forum ist geschlossen, Du wirst sicher Deine Gründe gehabt haben. Aber was ich richtig schade finde ist, das Mitglieder wie ich, die von allen Querelen nichts mitbekommen haben, keine Chance hatten sich hilfreiche Links oder Adressen noch zu “sichern”. War es wirklich so dringend das Du uns nicht mal 1-2 Tage Vorlauf geben konntest? Auch ich kam gestern vom DK Workshop wieder und war wie vor den Kopf gestoßen.

    Wünsche Dir alles Gute,

    Eva (morgain_011)

  30. Hallo Kerstin,

    ich bin traurig! Dein Forum war das, was mir manchen öden Tag vertrieben hat. Es gehörte zu meinem Leben wie ein Familienteil.
    Als 1. morgens erstmal ins Strickforum gucken und lesen….
    Die Schließung des Forums kann ich gut verstehen aber mir fehlt was…
    Es ist ein Jammer, daß Menschen, die uneigennützig was tun von hinten in die Beine bekommen. Das ging mir selbst all zu oft schon so….
    Und das allerschönste an Deinem Forum war, daß es NUR UM UNSER HOBBY GING! Kein Geblinker, Kein Verlinkungen, Kein Popup, Keine dummen Kommentare….

    Ich wünsch Dir alles Gute und hoffe ja inständig, das ein Wunder geschieht…

    Ganz liebe Grüße Marlemio

  31. Hallo Kerstin,
    ich hatte Dir schon eine Mail geschickt bevor ich hierher fand. Auch ich bin schockiert über den Wegfall des wirklich hilfreichen und nettesten Forums weit und breit. Es wird mir fehlen, Beiträge zu lesen von Mitgliedern, die man über die Jahre hinweg inzwischen persönlich zu kennen glaubte. Mir wird das Forum schrecklich fehlen, auch wenn ich nicht gerade zu den Vielschreibern gehört habe. Ich weiß zwar nicht, welche Querelen für Deinen Entschluß ausschlaggebend waren, kann aber auch gut verstehen, daß Du für die Mühe und Zeit die Du auf das Forum verwendet hast, nicht auch noch angefeindet bzw. kritisiert werden möchtest. Wem es nicht gefällt, der kann sich doch wieder abmelden, ohne das der Rest (und das sind doch sehr, sehr viele) auf willkommenen Austausch und Informationen verzichten muß.
    Ich jedenfalls möchte mich der Reihe derjenigen anschließen, die Dich herzlich bittet, Deinen Entschluß noch einmal zu überdenken.
    Bin ganz traurig.

  32. Liebe Kerstin
    Vielen Dank für die schönen Stunden, die ich in und mit Deinem Forum verbringen durfte. Immer wieder habe ich das Forum gerühmt beim Vergleich mit anderen Strickforen. Überraschend war die schnelle Hilfe, die immer wieder von Dir und anderen hilfreichen Personen zurückkamen. Hoffentlich habe ich auch einigen Leuten helfen können, denn darum geht es doch: Hilfe erfragen und Hilfe bekommen und alles mit einem Funken Humor.
    Dank des Forums habe ich nette Menschen kennengelernt, mit denen ich auch weiter in Kontakt bleiben werde.

    Ich danke Dir und den Moderatorinnen für Euren grossen Arbeitsaufwand mit dem Forum – um ganz von Deiner pekuniären Grosszügigkeit zu schweigen.

    Es ist mir da eingefallen, dass viele Mitglieder sicherlich garn nicht gewusst haben, dass Du das Forum aus eigener Tasche bezahlt hast. Vielleicht wären dann einige “auf dem Teppich” geblieben, und hätten das Forum nicht als öffentliches Dienstleistungsinstitut betrachtet.

    Ich danke Dir, Maren und Michaela für Eure Arbeit im Forum und wünsche Euch alles Gute und eine verdiente Verschnaufpause. …. Herrjeminé tut es mir Leid.
    Liebe Grüsse Ingeborg aus Dänemark

  33. Liebe Kerstin,

    auch ich möchte dir für die vielen Mühen und Stunden, die du (auch Maren und Michaela) für das Forum geopfert hast, danken. Während meiner aktiven Zeit im Forum habe ich einige wirklich nette Kontakte geknüpft und viel über das Maschinenstricken gelernt.

    Es ist sehr schade, das es durch einige Personen die sich zu wichtig genommen haben, zu der Schließung des Forums gekommen ist. Ich kann deinen Entschluß aber durchaus verstehen, auch wenn es bitter ist.

    Ich wünsche dir für die Forumsfreie Zukunft alles Gute.

    Liebe Grüße
    Silke

  34. Liebe Kerstin,

    ich habe mich in über 3 Jahren Mitgliedschaft immer an den Vorsatz gehalten, kritische Debatten einfach zu ignorieren. Dieses eine Mal breche ich nun damit, um mich mit einem großen Dankeschön zu positionieren. Ohne dieses tolle Forum wäre ich erstens niemals auf die Idee gekommen, mich fürs Maschinestricken zu interessieren und hätte es zweitens auch niemals allein geschafft. Bei aller Traurigkeit und plötzlicher Leere ein DANKE, verbunden mit den besten Wünschen für Dich, Maren und Michaela!

  35. Hallo Kerstin, Michaela und Maren,

    auch ich war geschockt über die Schließung des schönen Strickforums. Nun gut, ihr habt es euch bestimmt gut überlegt und ich kann es bei dem vorangegangenen Zickenalarm auch gut verstehen. Es gab ja wirklich einige, die sich allzu wichtig vorkamen …. aber es war doch bestimmt nur ein Bruchteil der gesamten Mitglieder, oder ???
    Da ich weiß, dass ihr als Strickerinnen den Dreisatz sehr gut beherrscht, bitte ich euch, mal nachzurechnen, wieviele Mitglieder ihr jetzt sehr traurig gemacht habt. Ich gehe mal von insgesamt ca. 2000 Mitglieder aus, wovon ca. max 50 Quertreiber waren. (Nur geschätzt, kein fundiertes Wissen!)
    Das ergibt bei mir eine Prozentzahl von 2,5. Wollt ihr es wirklich den restlichen friedlichen 97,5% antun?????
    Bitte, bitte, überlegt es euch nochmal.
    Trotzdem möchte ich euch für das von euch super toll geführte Strickforum bedanken. Ich hatte dadurch die Mölichkeit, viele liebe nette Leute zu treffen und hilfreiche Tipps für mein Hobby zu bekommen.
    SCHADE, SCHADE, SCHADE, SCHADE

    Liebe Grüße.
    Catrin

  36. Liebe Kerstin,

    auch mir ging es wie vielen hier, im Netz galt für mich die eiserne Regel “Einfach mal die Klappe halten” (oder wie Mark Twain es viel eleganter ausdrückte: It is better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt). Es tut mir leid, wenn für Euch dadurch der Eindruck entstand, die Mehrzahl der Forumsmitglieder wüßte nicht zu schätzen, was Ihr leistet. Ich möchte mich ganz ausdrücklich an dieser Stelle bei Euch Dreien bedanken für die Freizeit, die Ihr so lange geopfert habt, um das Forum am Laufen zu halten. Schade, dass es so zu Ende gehen mußte, aber ich kann gut verstehen, dass für Euch in diesem Fall das Sprichwort vom besseren Ende mit Schrecken galt!

    Alles Liebe!
    Katja (Nr. 999)

  37. Hallo Kerstin und Kolleginnen,

    schade, werde die Hilfe für die Maschine, Anerkennung und Stricktips sehr vermissen.
    In den wenigen Tagen die ich Euch besuchen durfte habt Ihr mir sehr viel geholfen.

    für Eure Zukunft wünsch ich Euch viele Strickstücke und schöne Stunden in anderen Foren [so ganz ohne Verantwortung ;)]

    Liebe Grüße

    Sigrid / Licia

  38. So viel KOmmentare, ich will trotzdem meinen noch dazusetzen.
    Kaum ist man mal ein WOchenende weg …
    Ich weiß nicht um was es im Genausten geht aber ich find es so schade!
    Es hat einfach für mich dazugehört ins Forum reinzuklicken und ich hab mich immer über die Beiträge mancher Leute gefreut( Eben auch nur mancher)
    AUßerdem konnte ich immer wieder neue Ideen dort finden die ich dann ausgebaut hab usw…
    Ach Mensch! Aber ich kann EUch schon verstehen!
    Werd trotzdem immer wieder mal versuchen Eure Machwerke und kleine Kritiken irgendwo zu suchen und mich darüber zu freuen.
    USchi Mcmill

  39. Hallo Kerstin,
    auch ich möchte mich bei Dir und Deinen Mitstreiterinnen sehr bedanken, für Eure Mühe und die viele Arbeit die Ihr in das Forum investiert hattet.
    Ich habe mich immer sehr wohl gefühlt bei euch. Einen berechtigten Rüffel wegen zu großer Bilder hab ich klaglos weggesteckt, Du hattest ja Recht.
    Ab und an hab ich mich schon über bissige Kommentare einiger Mitglieder gewundert, als ich aber bemerkte, es sind ja immer die selben, die da rumzicken, konnte ich darüber hinwegsehen.
    Es ist nur leider für alle anderen harmlosen Stricker/innen so schade, dass alle Meckerziegen gleichzeitig losmeckerten und das Fass zun Überlaufen gebracht hat.
    Verstehen kann ich es, dass Ihr euch das nicht bieten lassen konntet.
    Ich kann die Reaktionen aller Beteiligten gut verstehen.
    Es macht mich nur sooo traurig, dass ich persönlich jetzt so viele lieb gewonnene Kontakte auf einen Schlag verliere und ich denke es geht vielen so. Wir wollten uns nur mit unserem Hobby auseinander setzen und dafür war dieses Forum unsere Heimat.
    Dir wünsche ich alles erdenklich Gute für Deine Vorhaben und hoffe, dass Du uns alle auch ein wenig vermisst.
    Liebe Grüße
    Ulrike

  40. hallo kerstin,

    ich hatte zwar auch schon eine nachricht über das kontaktformular geschickt, aber ich möchte mich auch noch hier “anstellen”.

    ohne das strickforum wäre ich mit meiner aktion strima aufgeschmissen! es gab soviel hilfe und nur ein einziges mal einen hinweis, dass meine bilder zu groß seien. und das auf eine sehr freundliche und ratgebende art und weise.

    gibt es denn gar keine möglichkeit, das forum wieder zu eröffnen? bütte – bütte – büüüüüütttttteeeeeeeeee (kein tipp-fehler das ü – so zieht meine tochter immer ne schnute, wenn sie was süßes möchte). vielleicht nur geprüfte mitglieder??? ich kenn mich zuwenig mit foren aus, aber ab und zu braucht man erst ne bestätigungsmail, in der muss man dann nen link betätigen und erst dann kommt man “rein”. ich fände es soooooooooooooooooo schade, wenn auf einmal alles weg ist……..
    liebe grüße

    steffi (chichi72)

  41. Hallo,
    jetzt hab ich schon so viele Kommentare gelesen, aber ich kann es mir nicht verkneifen mich auch noch zu äußern. Ich bin zugegeben auch jemand der schnell mal um Hilfe geschrien hat, bevor ich die Suchmaschine angeworfen habe, meist aber aus Zeitmangel. Also Frage gestellt und wieder weg vom PC und abends nachgesehen. Aber jedesmal wurde mir geholfen und meine ersten Versuche mit der Strima sind auch nur auf Grund der Hilfe des Forums entstanden.Wir sind erwachsene Menschen und sollten ehrlich und offen miteinander umgehen.Deswegen finde ich es wirklich schade das ihr zum Äußersten greifen mußtet. Ich danke euch hiermit für das was ich bisher lernen konnte und hoffe ihr könnt Euch nochmal überwinden das Forum zu öffnen.
    LG miccy

  42. Hallo,
    ich war nur ein paar Tage angemeldet, war dann weg und als ich wiederkam war das Forum weg.
    Nun ich persönlich finde es nicht so schlimm, da ich nicht lange dabei war.
    Schade ist für mich nur der Kontakt, den ich aufgebaut hatte um evtl. eine Strima zu erwerben, aber da muss ich jetzt wohl sagen – es hat nicht sollen sein…
    Hintergründe von Querelen kann ich natürlich absolut nicht zuordnen.
    Mich hatte nur der teilweise etwas “erziehungsmäßige” Ton einiger verwundert, wo ich mir jedoch nichts bei gedacht habe – schon gar nicht als Forumsneuling.
    Hätte mich jemand in diesem Ton gemaßregelt, hätte ich warscheinlich von mir aus gesagt…tut mir leid – erzieht eure Kinder…ich wurde bereits erzogen, und zwar mit gutem Erfolg.
    Vielleicht ist das Forum ja auch nur ein paar Tage zu – so wie ein Kind evtl. Hausarrest bekommt, wenn es zu unartig war.
    Ich harre der Dinge und schaue ab und an einfach mal rein, ob es wieder läuft.

  43. Hallo,
    sooo viele Kommentare und ich schließe mich an, denn ich kann das Gesagte nur wiederholen. Schade! aber danke, danke, danke, dass es Euch gab.
    Viel hielt ich mich als stiller Leser und internsiver Sucher bei Euch auf. Denn oftmals gab es für mich Dinge, die ich bei Euch fand, bevor ich überhaupt die Frage danach kannte.
    Habe so viele Anregungen und Motivation erhalten.
    Doch nach meiner sommerlichen Baupause ist mir wie heulen, dass ihr alle weg seid.
    Gruß aus dem wenig gemeinschaftlich strickenden Osten.

    Euer Nettchen

  44. Hallo Ihr lieben, ich bedanke mich sehr herzlich für Eure hilfreichen Ratschläge, die ich in den nur 3 Wochen meiner Mitgliedschaft von Euch bekommen habe. Ich habe in der kurzen Zeit so vieles lernen können, u.a. durch Lesen anderer Fragen und deren Beantwortung. Schade, daß das jetzt nicht mehr geht. Aber gegen die Dummheit der (Gott sei Dank wenigen) Menschen kann man nix machen. Nochmals lieben Dank, Eure traurige

    Angelika Seip (aangiedienette48)

  45. Hallo Ihr Lieben,
    gestern war ich total verdattert das dieses schöne Forum geschlossen wurde,
    es hat mir immer gut gefallen und ich habe sehr gern darin gestöbert.
    Schade sehr sehr schade da es nun vorbei sein soll…..
    Ich danke allen die mir geholfen haben,
    schade ist auch das die Post in meinem Postfach war weg ist.:-(((
    Trotzdem allen vielen lieben Dank,

    Liebe Grüße Annedore ( Dori)

    Liebe Kerstin und Maren ich wünsche Euch alles Liebe.
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in neue Jahr 2009

  46. Liebe Leute,
    Ich bin traurig wenn das Forum nicht mehr da ist. Ich habe nicht viel geschrieben aber sehr viel gelesen und gelernt von Euch
    Danke für alles.

    Liebe Grüsse aus Holland
    Josina

  47. SCHADE, schade schade !!!!!
    Und was mache ich jetzt abends, wenn ich von der Arbeit komme?
    Hier war der Ort, an dem ich mich wohlgefühlt habe und den ich regelmässig aufgesucht habe.
    Aber ich kann Kerstin, Maren und Michaela verstehen, derTon wurde zuletzt immer rauer.
    Ich sage Danke an alle, die hier immer so nett und hilfsbereit waren und hoffe, das es vielleicht irgendwann wieder so ein nettes Forum gibt!!!!!
    Deswegen sage ich mal Tschüss, bis demnächst???????
    Monika ( Pull-over )

  48. Es ist genau, wie Frieda schon schrieb. Es war wie ein Eimer kaltes Wasser über den Kopf. Einige von uns waren gestern beim DK7 Workshop, so dass wir gar nicht mitbekommen haben, was da so ablief. Es muss wohl heftig gewesen sein und das Fass zum Überlaufen gebracht haben. Ich verstehe Michaelas Kommentar nicht so ganz, wer nun als strahlender Sieger da steht ???!!!
    Wir alle sind jedenfalls die Verlierer !!!
    Es ist schade, dass eine kleine Minderheit die Macht hatte, der Mehrheit zu schaden.

    Viele Grüße
    Rosanna
    sterntaler233

  49. ich wollte gerade im forum eine frage zum thema maschen tiefe stechen stellen und bin eigentlich wirklich super traurig, dass das jetzt überhaupt nicht mehr geht. einige aus dem forum sind bei der wichtelaktion dabei und nun ist alles weg. die adressen alles. das ist ehrlich gesagt eine mittlere katastrophe.kann man da gar nichts machen?alle die bei der wichtelaktion dabei sind und hier vielleicht etwas lesen, die können mir ein kommentar auf meinem blogg hinterlassen….
    ich find es super schade…warum denn nur??
    liebe grüße pernille
    p.s.: gibt es denn keine chance das forum wieder ins netz zu stellen??

  50. Hallo Kerstin,

    ich habe jetzt recht lange überlegt, ob ich mich hier auch noch einmal zu Wort melde und ich mache es einfach.

    Da ich ja gestern direkt über “Kontakt” schon eine mail an dich/euch geschickt habe, nachdem ich diese, für mich unglaublichen Entdeckung (Schließung des Forums), gemacht habe.

    Es haben schon so viele vor mir hier geschrieben was auch ich fühle, deshalb wiederhole ich es nicht.

    Gestern war ich nur noch traurig und heute? Bin ich immer noch traurig!

    Falls ihr jemals wieder ein Forum auf dieser oder ähnlichen Art gestalten und öffnen werdet, vielleicht könnt ihr an uns alle denken? Ein kleiner Tipp vielleicht? Ich fände es toll!

    Trotzdem möchte ich euch nochmals von Herzen Dank sagen für all eure Nerven die ihr für uns gelassen habt und all die anderen Dinge die da mit hineinspielen, von denen wir nicht annähernd vermuten würden, dass es sie überhaupt gibt.

    So, nun wünsche ich euch für eure strick- und ideenreiche Zukunft alles, alles Gute.

    Bis denn dann
    Anette alias koroline234 aus OWL

  51. Hallo Kerstin,

    Entscheidungen sollte man respektieren, welches ich auch mache.
    Einige Anmerkungen seien mir jedoch erlaubt.
    Es war eine sehr schöne Zeit in dem Forum.
    Das Forum fehlt mir jetzt schon.
    Ich konnte viel von den Anderen, auch vom nur Lesen, lernen.
    Auch war ich stolz über mein erstes Paar Socken, welches ich aus Scham gegenüber den Kunstwerken der anderen User nicht in die Galerie stellte.

    Klar gab es den einen oder anderen Moment, wo ich recht sauer reagiert habe, als Beiträge von mir einfach ohne Begründung gelöscht worden sind. Denn auch mir ging der Kindergarten, welcher manchmal herrschte, so richtig auf den …!

    Einige User mit ihren Klickibuntzappelsignaturen sollte auch mal klar gemacht, dass dieses u.a. Traffic und somit auch Geld kostet.

    Das zeigt mir auch, dass viele User nur fähig sind in einem Anarchieforum zu posten; also als Resume mit Eigenverantwortung und Freiheit nicht umgehen können.

    Zitat von Rosanna (stertaler233)
    Ich verstehe Michaelas Kommentar nicht so ganz, wer nun als strahlender Sieger da steht ???!!!
    Es geht dabei sicherlich um die Inschutznahme eines Forumsmitgliedes.
    Im Allgemeinen ist ja die kommerzielle Nutzung des Forums untersagt und Michaela hat dafür gesorgt, dass dieses auch eingehalten wird. Nun hat aber dieses in Schutz genommene Mitglied ein Produkt selbst entworfen und unser Forum dazu benutzt, für dieses Produkt zu werben und somit dieses auch zu vertreiben. Ein theatralisch inszenierter Abgang aus unser Forum hat dann das Fass zum Überlaufen gebracht.
    Nach Schließung des Forums wurde dann noch im eigenen Blog geprahlt, dass man innerhalb kurzer Zeit 45% mehr Abonennten hat.
    Liebe Kerstin, Michaela und Maren,
    ich hoffe ihr überdenkt den Entschluss nochmal und eröffnet das Forum wieder mit euren neuen Regeln und mehr Moderatoren.

    Denn schließlich hat sich doch in den letzten 24 Stunden die Spreu vom Weizen getrennt.

    Vielen Dank, dass ich durch das Forum viele nette Damen hab kennenlernen dürfen.

    Liebe Grüsse

    Anett-Jacqueline

  52. Liebe Kerstin, auch wenn ich dich mit der Eulengeschichte etwas geärgert habe – ich liebte dieses Forum wie kein anderes und bin todtraurig, dass es euch nicht mehr gibt. ICh stöbere jede Stunde rum und hoffe immer wieder aufs Neue, dass alles nur ein böser Traum war. Wo soll ich denn jetzt lesen, lernen, meinen bescheidenen Senf dazugeben, wo um Himmels willen????? Ich hatte schon angst, dass es meinetwegen war, weil ich patzig geantwortet habe.
    Dieses Forum war eines der ersten Gehversuche im Internet und es tut mir nur unendlich leid. :-((

    Liebe Grüße
    wollknäuel

  53. Schade,nur schade –
    aber ich kann Dich sehr gut verstehen – Hut ab, dass Du Dich für diesen Schritt entschieden hast, in dem Wissen, dass auch viele andere Menschen betroffen sind, die mit solchem Dreck nichts zu tun hatten.
    Euch, Kerstin, Michaela und Maren ein Dankeschön für viele Informationen und Hilfen, die mich in meinem ganzen Strickerleben begleiten werden und immer daran erinnern, welch`großartige Menschen sie mir beigebracht haben.

    Liebe Dankeschöngrüße – SannA

  54. Hallo Kerstin, Michaela und Maren…

    DANKE! JIPPIE! HURRA!!!… so blöd wie solche Äußerungen im I-Netz immer kommen aber ich kann es nicht anders ausdrücken.

    Ich freu mich wahnsinnig, daß Ihr Euch für ein “UNS” entschieden habt. Ich könnt Euch alle mal umarmen…

    Danke!Ich hoffe, wir haben alle was gelernt und können nun alle friedlich und freundlich miteinander “strick-kommunizieren”!

    Glückliche Grüße – Marlemio

Schreibe einen Kommentar zu Sterntaler223 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*