Meine kleine Buchkritik – My little book review: Diane Bennett

Falls Euch mal Bücher von Diane Bennett in die Hände fallen: Sie ist eine britische Autorin und Maschinestrickerin, die ab den 1980er Jahren im Eigenverlag Lehrbücher für die Strickmaschine herausgebracht hat. Die Hefte umfassen jeweils etwa 30-60 Seiten und enthalten konzentrierte Informationen über einzelne Bereiche des Strickens. Bennett ist ursprünglich Brother-Spezialistin und hat für fast jede Brother Maschine einen “User’s Guide” geschrieben. Ich habe davon “The KH 965 User’s Guide” mit vielen hilfreichen und zeitsparenden Tipps, die nicht im Anleitungsbuch zu finden sind. Aber auch für Besitzerinnen anderer Maschinen hat sie geschrieben. “Use your ribber” zeigt anhand von sechs Anleitungen für komplette Outfits (Vorsicht, 80er Jahre), was man alles mit der Doppelbettergänzung von Brother, Knitmaster und Toyota machen kann.
Ähnlich aufgebaut ist “Skirts” mit acht genauen Anleitungen zum Stricken von Bahnenröcken, quer gestrickten Röcken, Röcken in Rippenmuster und solchen mit eingestrickten Falten.
Weitere Bücher von ihr:
“Double Bed Fabrics” mit einem Überblick über Doppelbett-Mustertechniken, z.B. Fangmuster, Biesenmuster und Versatzmuster, geeignet für alle japanischen Doppelbett-Maschinen. Das Buch enthält deutlich mehr Info als das normale Anleitungsheft und hilft, die Muster in Kleidungsstücke umzusetzen.
Aber auch Besitzer von Einbett-Maschinen werden nicht vergessen. “Fabrics and Designs” beschreibt in sieben Kapiteln mit je einem Strickmodell die verschiedenen Mustertechniken japanischer Einbett-Maschinen. Es geht los mit Mustern, die man ohne Automatik stricken kann, dann folgen Norwegertechnik, Fang- und Vorlegemuster, Web- und Lochmuster, Kombinationen verschiedener Techniken und schließlich Hinweise zum Umsetzen eigener Ideen.
“Motif Magic” ist für elektronische Strickmaschinen von Brother gedacht und gibt ausführliche Hinweise zum Programmieren von Einzelmotiven und Musterkombinationen. Die Möglichkeiten der Variationstasten wie Spiegeln, Überlagern, Umkehren werden ebenfalls genau beschrieben. Dieses Buch ist besonders hilfreich, wenn man bisher mit seiner Elektronik auf Kriegsfuß stand.

Bücher von/ books by Diane Bennett

In case you stumble across books by Diane Bennett: She is a British author and machine knitter who from the 1980s wrote and self-published several books about various aspects of machine knitting. The books have between 30-60 pages and contain a wealth of information beyond the instruction book.
Bennett has been primarily a Brother knitter and published a “User’s Guide” for almost every Brother make. I own “The KH 965 User’s Guide” with lots of helpful and time-saving tips which cannot be found in the instruction book. But she wrote for owners of other brands as well. “Use your ribber” gives full instructions for six complete outfits (beware, the 1980s) and shows what can be done with the Brother, Knitmaster and Toyota ribber.
Similarly, “Skirts” contains eight instructions to make panelled, circular, ribbed and pleated skirts in various sizes.
More of her books are:
“Double Bed Fabrics”, an overview of techniques possible with the ribbing attachment. This one also leaves the ribber instruction book behind and helps to convert the pattern possibilities into garments.
Owners of single bed machines are not left out. “Fabrics and Designs” has seven chapters, each with a complete set of instructions, explaining the pattern techniques possible on japanese single bed machines. Starting with patterns that can be done by hand, she moves on to fair isle, tuck and slip stitch and covers weaving, lace and finally combining different techniques in one pattern.
“Motif Magic” is for Brother electronic machines and helps you programming your machine. Single motives. motif combinations and the variation switches for mirroring, superimposing, reversing and so on are covered in detail. I find this book particularly helpful for folks who have been a bit scared by their electronics.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*