13aus13 – das fünfte Projekt

Mein fünftes Projekt ist das Modell “Ocean Wave Vest” aus dem Buch “Luxury Yarn One Skein Wonders”. Auch dieses Modell ist wieder mit der Maschine (KH 965 mit KR 850) gestrickt. Das Muster besteht aus senkrechten Rippen aus rechten und linken Maschen; in den rechtsgestrickten Rippen ist noch ein kleines Lochmuster. Da man beim Stricken mit der Doppelbettergänzung den Lochmusterschlitten nicht verwenden kann, habe ich das Lochmuster von Hand umgehängt. Es musste nur alle vier Reihen gemustert werden, damit war der Aufwand akzeptabel.

Ocean Wave Vest

Die Anleitung sieht vor, dass man für die Blenden einige Reihen glatt rechts strickt und sie dann nach außen rollen lässt. Das gefiel mir nicht so gut, deshalb bestehen bei meinem Modell die Hals- und Armblenden aus drei Reihen glatt links (plus Abkettreihe). Das rollt sich gefällig nach innen und ergibt eine schmale, saubere Kante.

2 Gedanken zu „13aus13 – das fünfte Projekt“

  1. “Meditativ” war es in der Tat. Das ist eine Tätigkeit, bei der man bitte nicht gestört werden möchte. 😉
    Ich warte nun seit Wochen darauf, dass das Wetter etwas angenehmer wird, denn für die augenblicklichen Temperaturen ist dieser Pulli leider nicht so gut geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*