Ein neues WIP

Nachdem die rosa Jacke fertig ist und ich noch drei 50-g-Knäule vom Hauptgarn übrig hatte, war ich auf der Suche nach einer Idee für einen Schal. Nicht einfach nur im Rippenmuster oder kraus sollte es sein, sondern schon etwas Besonderes für eine besondere Empfängerin.

Im Blog von Kim Salazar fand ich einen Link zu dem Muster, für das ich mich dann entschied: Es wird der Kombu-Schal. Die Anleitung ist für ein etwas dünneres Garn gedacht, als ich es habe, aber dafür habe ich ein paar mehr Meter von meinem, so daß ich wohl gut auskommen werde. Der Schal wird etwa 15 cm breit und voraussichtlich 140 cm lang.

Kombu Schal in Arbeit, Design Kim Salazar

Achtung, dieses Muster hat’s in sich! Ich halte mich ja für eine ziemlich gute Strickerin, aber hier muß ich mich wirklich konzentrieren. Es werden zu Recht Maschenmarkierer empfohlen; ohne sie ist es extrem schwierig, weil die Maschenzahl des Randmusters immer variiert. Ein Reihenzähler ist eine zusätzliche Hilfe, damit man die Orientierung im Hauptmuster nicht verliert.

Bisher habe ich gut vier Mustersätze gestrickt und muß immer noch bei jeder Reihe auf die Zeichnung gucken. Aber die Mühe lohnt sich. Mit dem glatten Garn kommt das Muster richtig schön zur Geltung, es ist von beiden Seiten gleichermaßen ansehnlich, und die Strick-Unregelmäßigkeiten werden sich hoffentlich nach der ersten Wäsche verziehen.

5 Gedanken zu „Ein neues WIP“

  1. I apologize for commenting in English, but the only way I can read German is by using the Google language tool.

    I am delighted to see that you are enjoying my Kombu scarf pattern! I have done it in several yarn weights. Because scarves do not have to fit anyone, it is easy to move to slightly lighter or heavier yarns. I also need to keep markers in the work on either side of the main panel.

    I’m working on another Kombu right now and will be posting pictures of it later this week. Please feel free to send questions. Your scarf is beautiful and seeing it has started my day off with a smile.

  2. Hallo
    Der Schal sieht einfach supertoll aus!
    Ich würde mir auch gerne so ein tolles Stück sticken.
    Gibt es eine deutsche Anleitung für das gute Stück, denn mit der Übersetzung komm ich nicht klar.
    Wäre toll wenn es klappen würde.
    Gruss
    Angelika

  3. Kim hat mir die Genehmigung zum Übersetzen gegeben, und ich freue mich sehr darüber. 🙂 Die deutsche Version wird dann auf ihrer Website zum Download zur Verfügung stehen, zusätzlich zur englischen/amerikanischen Version.

    Kim gave me permission to translate her instructions, and I am very happy about this. 🙂 The German version will be available at her website, in addition to the English/American version.

  4. Hallo!
    Der Schal ist wirklich ein Traum und wenn es die Anleitung demnächst in deutsch geben wird, ist er sicher auch für mich realisierbar. Vielen lieben Dank im voraus . Vielleicht schaffe ich ihn dann sogar noch als Weihnachtsgeschenk.
    Liebe Grüße und eine schöne Andventszeit.
    Gitti

  5. Hallo!
    Der Schal ist wirklich ein Traum und wenn es die Anleitung demnächst in deutsch geben wird, ist er sicher auch für mich realisierbar. Vielen lieben Dank im voraus . Vielleicht schaffe ich ihn dann sogar noch als Weihnachtsgeschenk.
    Liebe Grüße und eine schöne Andventszeit.
    Gitti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*