Passt wie angegossen – Fits like a glove

“Vivian” ist fertig, gewaschen, getrocknet und passt. Zum größten Teil jedenfalls. Die Ärmel sind leider 10 cm zu lang. Ein kompletter Mustersatz weniger wäre besser und für mich ausreichend gewesen, obwohl ich nun wirklich keine extrem kurzen Ärmchen habe. Die Ärmelweite im Oberarmbereich ist reichlich, die zusätzliche Zunahme wäre gar nicht nötig gewesen. Die Kapuze ist sehr eng und wird deshalb nur zur Dekoration dienen.
Heute habe ich in einem der beiden mir bekannten örtlichen Wollgeschäfte einen Reißverschluss gekauft. Mit dem Verkäufer, einem sehr sachkundigen älteren Herrn, beratschlagte ich, ob wohl 50 oder 55 cm Länge besser wäre. Wir entschieden uns für 50 cm, weil es nicht tragisch ist, wenn der Reißverschluss nicht bis ganz an meine Kehle reicht. Fürs Einnähen hatte ich noch keine Zeit, weil ich die vergangenen beiden Tage weitgehend damit verbracht habe, ein fünf-Gänge-Menü vorzubereiten. Dazu schreibe ich demnächst mehr.
Hier sind ein paar Bilder der Jacke.

Vivian, Vorderteil / front

Vivian, Rückenteil / back

Vivian, Kapuze / hood

“Vivian” is finished, washed, dried, and it fits. At least for the most part of it. The sleeves are about 4 in too long, unfortunately. A whole repeat less would have been better and sufficient for me, although I really don’t suffer from extremely short arms. The upper sleeve width is ample, my additional increases would not have been necessary. The hood is very tight and therefore will only serve for decorative purposes.
Today I went to one of the two local yarn shops I know here to buy a zip. The shop owner, a very competent elderly gentleman, helped me decide which zip length to choose, either 55 or 50 cms. We decided on 50 cm because it is no big deal if the zip ends somewhat below my throat. So far I had no time to sew it in because I spent the last two days to a large extent preparing a five course meal.
Above are some pictures of the jacket.

Ein Gedanke zu „Passt wie angegossen – Fits like a glove“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*