Die verstrickte Dienstagsfrage 24/2013

Diese Woche fragt das Wollschaf:
Hast Du schon einmal einen Freund oder eine Freundin durchs Stricken kennengelernt?
Vielen Dank an „Praagelmam“ für die heutige Frage!

Und ob. Und zwar nicht erst zu Zeiten des Internets, sondern bereits viele Jahre vorher. Eine sehr liebe Freundin war meine mittlerweile verstorbene Stricklehrerin Dodo Bürkel. Durch sie habe ich seinerzeit Kontakt zu anderen Strickerinnen bekommen, von denen eine heute noch eine meiner engsten Freundinnen ist. Später kamen übers Internet dann noch weitere hinzu. Das sind enge und sehr persönliche Beziehungen, die über unser gemeinsames Hobby weit hinaus gehen.
Natürlich habe ich auch Strickfreundinnen und gute Bekannte, mit denen mich nicht ganz so viel verbindet. Man kann jedenfalls ohne weiteres auch übers Stricken enge Freundschaften schließen.

Ein Gedanke zu „Die verstrickte Dienstagsfrage 24/2013“

  1. Hallo ich bin neu bei Euch, kannte Dodo Bürkel habe bei Ihr Kurs genommen. War noch bei Ihr zuhause da war Sie schon sehr krank. Schade das Sie verstorben ist Sie war ein besondere Frau! Ich habe sehr viel von Ihr gelernt. LG Mausi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*