Ein Häkel-Projekt

Kürzlich deutete ich schon an, dass ich neue Topflappen benötige, weil meine bisherigen Lieblings-Topflappen sich nach langer Zeit allmählich auflösen. Sie waren ein Hochzeitsgeschenk, aber die Ehe hat nicht einmal halb so lange gehalten wie diese Topflappen. Es ist ihr gutes Recht, nun ebenfalls zu zerfallen.

Häkeln kann ich ganz passabel. Noch nie benutzte Bücher mit Topflappen-Anleitungen habe ich auch. Somit ergibt sich eine gute Gelegenheit, wie geplant mit meiner 13-aus-13-Projektserie weiterzumachen.

sechseckiger Topflappen, Anfang

Dies ist der Anfang des ersten der “sechseckigen Topflappen” aus dem Buch “Pfiffige Topflappen häkeln” von Dorothea Neuman und Sabine Grehl. Zwei Stück sollen es werden. Beim zweiten werde ich die Farben umkehren, d.h. Grün kommt in die Mitte und Rot nach außen. Damit sollte der Garnverbrauch der drei Farben einigermaßen ausgeglichen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*